idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.10.2017 - 17.10.2017 | Kosnatnz

Informationsveranstaltung zum Masterstudium

Kostenfreie Informationsveranstaltung zu unseren Masterstudiengängen in:

- Finance (M.A.)
- General Management (MBA)
- Wirtschaftspädagogik (M.A.) sowie
- Betriebswirtschaft & Management mit dem Schwerpunkt z.B. in digitaler Transformation

Unsere Studiengänge sind konsequent auf ein berufsbegleitendes Studium ausgerichtet und können maximal flexibel absolviert werden. Bei uns ist jeder Student persönlich bekannt und profitiert von einem ausgezeichneten Service.

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf oder Inhalt des Master-Studiengangs?
Dann ist unsere kostenfreie Online-Informationsveranstaltung eine wunderbare Chance einen Einblick in den Online-Campus zu bekommen und alle Ihre offenen Fragen zu klären.

Wann? - Am Dienstag, den 17. Oktober 2017 von 18 bis 20:00 Uhr!
Wo? - Online! (Link wird Ihnen nach Anmeldung per Mail zugesandt)
Kosten? - keine!
Anmeldung? - per Mail bitte bis zum 16. Oktober 2017!

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte melden Sie sich bis 13.10.2017 per eMail bei Frau Eva-Maia Engesser an. Die eMail Adresse lautet: eva-maria.engesser@allensbach-hochschule.de

Termin:

17.10.2017 18:00 - 20:00

Anmeldeschluss:

13.10.2017

Veranstaltungsort:

Online, Sie erhalten den Link nach der Anmeldung zur Veranstaltung
78467 Kosnatnz
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, Studierende

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

29.09.2017

Absender:

Timo Keppler

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58549


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).