idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.11.2017 - 23.11.2017 | Frankfurt

Industrie 4.0 - Bildung 4.0: Wie würde Humboldt heute lehren?

Was ist wirklich dran am Hype um die digitale Transformation? Welche Auswirkungen hat dies auf die Anforderungen an unsere Hochschulabsolventen und damit auf die Art und Weise, wie die Hochschulen zukünftig das Lehren gestalten? Darum geht es bei den "Tagen der Bildung" - mit viel interaktiven Diskussionen und hochkarätigen Impulsen.

Wir befinden uns in revolutionären Zeiten. Es vergeht kaum ein Tag an dem uns nicht ein ausgewiesener Technologie-Evangelist die frohe Botschaft der digitalen Transformation oder sogar Disruption überbringt. Dabei überbieten sich die Beiträge in der Schilderung der abenteuerlich anmutenden Konsequenzen des digitalen Hypes.

Doch was ist wirklich dran an diesem Hype? Welche Auswirkungen hat dies auf die Anforderungen an unsere Hochschulabsolventen und damit auf die Art und Weise, wie die Hochschulen zukünftig das Lehren gestalten?

Am 22. und 23. November 2017 haben Sie Gelegenheit, diese Fragen auf den „Tagen der Bildung“ der ProcessNet-Fachgemeinschaft Bildung und Innovation im DECHEMA-Haus mit ausgewiesenen Experten zu erörtern. Am ersten Tag findet das traditionelle Hochschullehrer-Nachwuchstreffen statt, das in diesem Jahr um eine digitale Komponente erweitert wurde und somit einen ersten Eindruck über digitales Lehren 2017 vermittelt. Der zweite Tag nähert sich der Thematik in Form eines World Cafés und eines Design-Thinking-Ansatzes. Beide Formate sind so konzipiert, dass Sie sich aktiv in die Gestaltung der Veranstaltung einbringen können sowie inhaltlich an dem geplanten White Paper mitarbeiten können, das nach der Veranstaltung erstellt wird.

Merken Sie sich diesen Termin vor und gestalten Sie die Zukunft der Bildung in Deutschland aktiv mit.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

22.11.2017 - 23.11.2017

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Pädagogik / Bildung

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

04.10.2017

Absender:

Dr. Kathrin Rübberdt

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58577


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).