idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.11.2017 - 08.11.2017 | Düsseldorf

Air Pollution and Health: New Research Perspectives for a Growing Global Crisis

Joint symposium by the Academy of Science of South Africa and the Leopoldina

Air pollution is a crisis with global impact: 92% of the world’s population lives in places where air quality levels exceed WHO limits and 3 million deaths a year are linked to exposure to outdoor air pollution. The resulting three main health challenges are: (i) on-site-measurements to determine the true exposure situation, (ii) population-based epidemiological studies to identify the resulting health effects and (iii) mechanistic studies on air pollution-induced health damage in order to be able to develop tailored preventive strategies. In order to be effective, it is crucial that all three challenges are tackled at the same time in an integrated research approach. Because of their specific socio-economical situation, different countries, however, have very different priorities when it comes to meet these challenges. The goal of this symposium is therefore to foster international exchange and collaborations between scientists from South Africa, BRIC States and Germany in an attempt to overcome these differences.

The scientific coordinators of the symposium are Professor Jean Krutmann ML, Scientific Manager of the Leibniz Research Institute for Environmental Medicine, Düsseldorf, Germany, on the side of Leopoldina; and on the side of ASSAf, Dr Caradee Wright, Specialist Scientist at the South African Medical Research Council, Johannesburg, South Africa.

In 2015, the Leopoldina and the Academy of Science of South Africa (ASSAf) initiated a joint series on environment and health. The upcoming symposium is the second event within this series and it takes place in cooperation with the Leibniz Research Institute for Environmental Medicine, Düsseldorf.

*ML - Member of the Leopoldina

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung bis zum 30. Oktober wird gebeten. Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an:
https://www.leopoldina.org/index.php?id=799

Termin:

07.11.2017 ab 09:12 - 08.11.2017 12:15

Anmeldeschluss:

05.11.2017

Veranstaltungsort:

Haus der Universität
Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Medizin, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

24.10.2017

Absender:

Caroline Wichmann

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58760

Anhang
attachment icon Programm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).