idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.11.2017 - 20.11.2017 | Berlin

Studium, Lehre oder beides - wie durchlässig ist das deutsche Bildungssystem?

Durchdacht. Das politische Gespräch an der Hertie School of Governance mit Elke Eller (TUI Group), Friedrich Hubert Esser (Bundesinstitut für Berufsbildung), Lukas Graf (Hertie School) und Volker Meyer-Guckel (Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft). Moderation: Harald Asel (Inforadio rbb). Eine gemeinsame Veranstaltung mit Inforadio rbb.

In Deutschland sind die berufliche und die akademische Bildung traditionell getrennte Welten mit unterschiedlichen Bildungszielen, Organisationsprinzipien und Regelapparaten. Aber ist dies im Zeitalter der Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft noch zeitgemäß? Wie können akademische und berufliche Bildungsangebote gestaltet und verknüpft werden, um den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht zu werden und einen Fachkräftemangel zu verhindern? Wie lassen sich die Voraussetzungen für Durchlässigkeit und lebenslanges Lernen verbessern? Und wo gibt es im Ausland gute Beispiele, von denen Deutschland lernen kann? Diskutieren Sie mit! Ihre Erfahrungen aus Forschung und Praxis sind uns wichtig!

Elke Eller ist Mitglied des Vorstandes für das Ressort Personal und Arbeitsdirektorin der TUI Group sowie Präsidentin des Bundesverbandes der Personalmanager.

Friedrich Hubert Esser ist Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Lukas Graf ist Assistant Professor of Educational Governance an der Hertie School of Governance.

Volker Meyer-Guckel ist stellvertretender Generalsekretär und Mitglied der Geschäftsleitung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft sowie Mitglied des Praxisbeirats der Hertie School of Governance.

Moderator: Harald Asel ist Autor, Redakteur und Moderator bei rbb Inforadio.

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte melden Sie sich online für die Veranstaltung an: https://www.hertie-school.org/en/2017-11-20_studium_lehre_oder_beides/

Termin:

20.11.2017 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Hertie School of Governance
Forum, 1. Stock
Friedrichstraße 180
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Politik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

09.11.2017

Absender:

Faye Freyschmidt

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58951


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).