idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
06.12.2017 - 06.12.2017 | Berlin

Parlamentarischer Abend der Leibniz-Gemeinschaft

Wissen — Wahrheit — Wunsch
Zur Rolle der Wissenschaft im Diskurs
um Fakten und Meinungen

»Zwei mal drei macht vier, widewidewitt und drei macht neune, ich mach mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt«, sang Pipi Langstrumpf und prägte damit viele Generationen.

Das Phänomen »Filterbubble« ist nicht neu: Schon immer haben Menschen Informationen selektiv aufgenommen und dem eigenen Erkenntnishorizont angepasst. Was ist also nun anders? Sind es die Verbreitungswege über soziale Netzwerke? Oder ist es die Informationsflut im Internet, die weitestgehend ohne Qualitätssicherung und ohne Faktenchecks wächst und wächst? Sind es schlaue Internet-Algorithmen, die den Nutzerinnen und Nutzern nur noch diejenigen Informationen zukommen lassen, die auf
ihre Profile abgestimmt sind? Sind es gewiefte Strategen, die gezielt falsche Nachrichten in Umlauf bringen? Haben wir schlicht den Überblick verloren? Oder ist der laute Mediendiskurs um Fakten und Meinungen nur ein Modethema, das wir in ein paar Monaten hinter uns gelassen haben?

Welche Rolle hat die Wissenschaft, und welche sollte sie einnehmen?

Ist sie noch unsere ausgewiesene Instanz faktenbasierter Erkenntnis?

Wie kann sie sich mehr und das notwendige Gehör verschaffen?

Welche Formate und Orte sind dafür angemessen?

Und die Politik - wie können sich Politik und Wissenschaft gegenseitig unterstützen?

Diese und weitere Fragen werden anlässlich des diesjährigen Parlamentarischen
Abends der Leibniz-Gemeinschaft diskutiert.

Hinweise zur Teilnahme:
Um Akkreditierung wird gebeten unter presse@leibniz-gemeinschaft.de

    Weitere Informationen:
  • http://www. leibniz-gemeinschaft.de

Termin:

06.12.2017 18:00 - 20:30

Veranstaltungsort:

Haus der Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

10.11.2017

Absender:

Christoph Herbort-von Loeper M.A.

Abteilung:

Pressestelle Berlin

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58978

Anhang
attachment icon Einladung Parlamentarischer Abend

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).