idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
27.02.2018 - 28.02.2018 | Hamburg

Mit Starkregen umgehen

Integrierte Überflutungsvorsorge und Risikomanagement in Kommunen

Vor dem Hintergrund aktueller Schadensereignisse stellt das Starkregenmanagement eine große Herausforderung für Städte, Gemeinden und Landkreise dar. Strategien und Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, zum Risikomanagement und zur Überflutungsvorsorge erfordern als kommunale Gemeinschaftsaufgaben die Beteiligung, Einbindung, Kommunikation und Kooperation unterschiedlicher Akteure und erhöhen die Komplexität standardisierter Planungs- und Verwaltungsvorgänge.

Im Seminar werden Instrumente, rechtliche Aspekte und die Organisation von Überflutungsvorsorge und Starkregenmanagement von Experten aus Wissenschaft und Praxis anhand konkreter
Anwendungs- und Umsetzungsbeispiele aus Kommunen vorgestellt. Dabei geht es neben entwässerungstechnischen Fragen auch um solche von integrierter Stadtentwicklungs, Infrastruktur- und Gebäudeplanung. Kernthemen und roter Faden des Seminars sind die verwaltungsinterne Zusammenarbeit bei der Aufgabe Überflutungsschutz und Schnittstellen von Stadt-, Umwelt- und Straßenplanung mit der Stadtentwässerung.

Auch Lösungen aus den Niederlanden und Dänemark und ihre Übertragbarkeit auf den deutschen Raum werden diskutiert. Den Abschluss des Seminars bildet eine Exkursion, bei der Maßnahmen zur Überflutungsvorsorge vor Ort gezeigt werden.

Hinweise zur Teilnahme:
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 385,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 495,– Euro.

Termin:

27.02.2018 ab 10:00 - 28.02.2018 16:30

Anmeldeschluss:

14.02.2018

Veranstaltungsort:

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Hamburg,
Konferenzzentrum, Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Gesellschaft, Politik, Verkehr / Transport, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

22.11.2017

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59084

Anhang
attachment icon Einzelprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).