idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.12.2017 - 05.12.2017 | Dortmund

Nutzung digitaler Modelle und Methoden im Anlagenlebenszyklus

Der Zweckverband zur Förderung des Maschinen- und Anlagenbaus Sachsen-Anhalt e.V. (FASA) und das Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach organisieren diese Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Ziel, Interessen zu bündeln und den fachlichen Austausch zu pflegen. Zu diesem Zweck tagen die beiden Arbeitskreise "Laserscanning und VR im Anlagenbau" und "Virtuelles Engineering in der Prozess-, Apparate- und Anlagentechnik" gemeinsam an unterschiedlichen Orten verteilt in ganz Deutschland.

Unser Gastgeber: ThyssenKrupp Industrial Solutions ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefert der Weltkonzern maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Für die Planung nutzt ThyssenKrupp dabei detaillierte 3D Darstellungen in verschiedenen CAD-Programmen, die nach Wunsch in Virtual Reality übertragen werden.

Agenda:
13:45 Uhr Registrierung
14:00 Uhr Begrüßung & Einführung | Andrea Urbansky, IFF / FASA e.V.; Dr. Christoph Runde, VDC Fellbach; n.n., ThyssenKrupp Industrial Solutions AG
14:15 Uhr Vorstellung des Gastgebers | n.n., ThyssenKrupp Industrial Solutions AG
14:30 Uhr VR – Trends und aktuelle Entwicklung | Dr. Christoph Runde, VDC Fellbach
15:00 Uhr Einsatzmöglichkeiten des 3D-Modells im Betrieb - Nutzen von VR | Kristoffer Licht, BASF SE
15:15 Uhr Virtual Reality im Anlagenbau | Max Hirlinger, CMC Engineers
+ Live-Präsentation VR
16:00 Uhr Kaffeepause
16:45 Uhr Status Projektidee "Markerloses Tracking" | Andrea Urbansky, IFF / FASA e.V.
17:00 Uhr SURPHASER 3D-Scanner - hochgenaues Laserscanning schließt Lücke zwischen mobilem Lasertracking und konventionellem TLS | Peter Wintjens, LIMESS Messtechnik und Software GmbH
17:30 Uhr Möglichkeit zum Networking
18:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Hinweise zur Teilnahme:
Kosten (zzgl. MwSt.)
Mitglieder von FASA und VDC kostenfrei
€ 150,00 für Nicht-Mitglieder

Anmeldung über VDC-Website:
www.vdc-fellbach.de/termine/2017/12/05/industriearbeitskreis-anlagenbau/

Termin:

05.12.2017 13:45 - 18:15

Anmeldeschluss:

29.11.2017

Veranstaltungsort:

thyssenkrupp Industrial Solutions AG
Friedrich-Uhde-Str. 15
44141 Dortmund
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

23.11.2017

Absender:

Michaela Kluin

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59088

Anhang
attachment icon Flyer_IAK Anlagenbau

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).