idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.01.2018 - 11.01.2018 | Düsseldorf

LebensWert Wasser - Wie verbindet Wasser NRW und die Welt?

Wasser ist Quell des Lebens und ein wertvolles Gut. Für verschiedene Regionen der Welt ergeben sich angesichts des demografischen Wandels, der Globalisierung und des Klimawandels unterschiedliche Szenarien: „Wasser“ führt in den Städten und ländlichen Regionen von NRW zu anderen Herausforderungen als in boomenden Schwellen- und fragilen Entwicklungsländern. Diese Entwicklungen können in einer globalisierten Welt jedoch nicht isoliert voneinander betrachtet werden.

Menschen in Entwicklungsländern beispielsweise sind durch die sich verstärkende Wasserkrise und den damit verbundenen Gewaltkonflikten von Vertreibung bedroht, was wiederum durch Flucht und Migration direkte Auswirkungen auf NRW hat.

Daher ist es wichtig, die globalen Zusammenhänge und Dynamiken zwischen Wasser und Fragilität, Umweltverschmutzung und Lebensqualität zu verstehen und wissenschaftsbasierte Lösungsansätze vorzuhalten.

Die JRF-Institute BICC, DIE, FiW, ILS und IWW leisten mit ihrem Knowhow einen wichtigen Beitrag zum besseren Verstehen und zur Lösung von Problemen. Sie beleuchten anhand aktueller Forschungsergebnisse und konkreter Beispiele das Thema „Wasser“ aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven:
· Welchen Beitrag kann NRW leisten, um der Wasserkrise zu begegnen?
· Welche Auswirkungen hat unser Konsumverhalten auf die Umwelt- und Lebensbedingungen in von Wasserknappheit betroffenen Regionen der Welt?
· Lassen sich mit einem integrierten Wasserressourcenmanagement (IWRM) ökonomische,
ökologische und soziale Ziele der Wassernutzung in Ausgleich bringen?
· Welche positiven Nebeneffekte hat es für Städte, an sauberen Flüssen zu liegen und was kann die Welt von NRW lernen?

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahme nach Anmeldung.

Termin:

11.01.2018 15:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste
40217 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Meer / Klima, Politik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

24.11.2017

Absender:

Ramona Fels

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59112

Anhang
attachment icon Programmflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay