idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.01.2018 - 11.01.2018 | Dresden

„Studieren probieren“ an der FHD

Am 11. Januar öffnet die Fachhochschule Dresden wieder ihre Türen zum sachsenweiten Hochschulinformationstag und lädt alle Schüler und Interessenten ein, sich an diesem Tag ein Bild vom Studienalltag zu machen. Von 9.30 bis 18.00 Uhr können interessierte Besucher auf dem Campus Lingnerallee und von 10.00 bis 15.00 Uhr auf dem Campus am Straßburger Platz reguläre Lehrveranstaltungen besuchen und sich an beiden Standorten bei den Studienberatern über Studienmöglichkeiten an der FHD informieren.

Die FHD bietet am 11. Januar an ihren beiden Standorten in Dresden Schülern und Interessierten einen Einblick in den Studienalltag. Auf dem Campus am Straßburger Platz (Güntzstraße 1, 01069 Dresden) erhalten sie Informationen zu den Studiengängen „Business Administration“, „Logistikmanagement“ und „Tourismus & Event Management“ der Fakultät Betriebswirtschaft sowie zu den Studiengängen „Pflege- & Gesundheitsmanagement“ und „Soziale Arbeit & Sozialmanagement“ der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften. Die Fakultät Design informiert in ihren Räumen auf dem Campus Lingnerallee (Lingnerallee 3, 01069 Dresden, Osteingang, fünfte Etage) über die Bachelor-Studiengänge „Modedesign“, „Grafikdesign Screen-/Printmedia“ sowie „Medieninformatik/Mediendesign“.

An der Fakultät Design bekommen Besucher ab 9.30 Uhr in Kursen wie „Entwurfstechniken Grafikdesign“ oder „Textilkunde & Sustainability“ einen Einblick in die künstlerischen Studiengänge. Wer selbst aktiv werden möchte, kann im Seminar „Drucktechniken“ ab 11.00 Uhr eigene Shirts und Beutel bedrucken oder gemeinsam mit Prof. Dr. Marius Brade im Seminar „Roboter-Programmierung“ den Studiengang Medieninformatik/Mediendesign näher kennenlernen. Ab 14.30 Uhr ermöglicht die Fakultät individuelle Aufnahmetests für einen der begehrten Studienplätze in den Studiengängen Modedesign, Medieninformatik/Mediendesign und Grafikdesign. Der nächste Studienstart ist im Oktober 2018. Zusätzlich informieren Studienberater zu allen Fragen rund um die Designstudiengänge.

Der sehr nachgefragte Studiengang „Soziale Arbeit und Sozialmanagement“ präsentiert sich ab 11.00 Uhr am Campus am Straßburger Platz in diesem Jahr mit dem Seminar „Biopsychosoziale Grundlagen als Gegenstand sozialer Arbeit“. Ebenfalls ab 11.00 Uhr leitet Prof. Dr. Antonio Roldán-Ponce das Seminar „Internationales Management“ und gibt damit Eindrücke, wie das Studium in der Fakultät Betriebswirtschaft aussieht. Die Studienberatung ist auch am Campus am Straßburger Platz vor Ort und beantwortet alle Fragen zu einem Studium an der FHD.

Beim Hochschulinfotag unter dem Motto „Studieren probieren“ können angehende Studenten das Studium an der FHD live erleben, um schon vor Studienbeginn den Studienalltag kennenzulernen. Durch die Aufnahmetests an der Fakultät Design (14.30 Uhr bis 18.00 Uhr) kann frühzeitig zu den Professoren Kontakt aufgenommen und ein Studienplatz für das kommende Studienjahr gesichert werden.

Hinweise zur Teilnahme:
Um Voranmeldung unter www.fh-dresden.eu/info oder j.schiffner@fh-dresden.eu wird gebeten.

Termin:

11.01.2018 09:30 - 18:00

Anmeldeschluss:

11.01.2018

Veranstaltungsort:

Fachhochschule Dresden
Güntzstraße 1
01069 Dresden

Fachhochschule Dresden
Lingnerallee 3
01069 Dresden
01069 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik / Bildung

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Angebote für Kinder + Jugendliche

Eintrag:

03.01.2018

Absender:

Lisa Mehnert

Abteilung:

Marketing & Communications

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59293

Anhang
attachment icon Flyer zum Hochschulinformationstag

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay