idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
27.02.2018 - 28.02.2018 | Köln

18. Kolloquium: Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik

Zum 18. Mal treffen sich Klebstoffentwickler, -Hersteller und Anwender zum Erfahrungsaustausch. Qualitätssicherung, Simulation, Fertigung im Fahrzeug-, Holz- und Stahlbau, Medizintechnik und Oberflächenbehandlung gehören zu den diesjährigen Schwerpunktthemen.

In Plenarvorträgen werden aktuelle Themen wie die derzeit stark im öffentlichen Interesse stehende „Elektromobilität“ diskutiert. Auch eine Bestandsaufnahme des Erfolgs der gegenwärtigen IGF-Förderung steht auf dem Programm.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum regen Dialog mit Kollegen aus der Industrie, der Forschung und anderen verwandten Bereichen über die aktuellen Entwicklungen in der Klebtechnik!

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

27.02.2018 - 28.02.2018

Veranstaltungsort:

Maternushaus Köln
Kardinal-Frings-Str. 1-3
50668 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Chemie, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

09.01.2018

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59326


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).