idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


01.02.2018 - 01.02.2018 | Kiel

68. Öffentliche Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Uni Kiel

Landwirtschaftliche Betriebe müssen heutzutage verschiedensten Aufgaben nachkommen. Grundsätzlich versorgen sie die Bevölkerung mit Nahrungsmitteln. Hinzu kommen gesellschaftliche sowie politische Anforderungen, die zum Beispiel die Schonung der Umwelt oder Tierwohl betreffen. Nicht zuletzt muss der Betrieb wirtschaftlich arbeiten. Diesem Spannungsfeld widmet sich die Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU).

Am Donnerstag, 1. Februar, präsentiert die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ihre für die Praxis relevante Forschung. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur der kostenfreien Tagung eingeladen.

Die Tagung wird um 10 Uhr eröffnet durch den Dekan der Fakultät Professor Joachim Krieter, durch CAU-Vizepräsidentin Professorin Ilka Parchmann und durch die Staatssekretärin Anke Erdmann. Im Anschluss führt der Vizepräsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit seinem Vortrag „Landwirtschaft 2030 – nachhaltig, wettbewerbsfähig und gesellschaftlich akzeptiert“ in die Tagung ein. Zwei aktuell kontrovers diskutierte Themen stehen im Zentrum des weiteren Vormittags: Mit der „Kontroverse um Zucker in Lebensmitteln“ wird die Ernährungswissenschaftlerin Professorin Anja Bosy-Westphal über die veränderte Stellung des Zuckers in der Ernährung berichten. Professor Christian Jung vom Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung widmet sich dem Thema „Genome-Editing bei Nutzpflanzen“. Er wird in seinem Vortrag wissenschaftliche und rechtliche Aspekte dieser molekularbiologischen Methode, mit der DNA-Bausteine gezielt umgeschrieben werden können, erörtern.

Am Nachmittag präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Ergebnisse aus den vier Bereichen „Ökonomie“, „Tier“, „Pflanze“ sowie „Ernährung“. So werden unter anderem neue Ergebnisse zum Thema Tierwohl vorgestellt. Zudem gibt es einen Überblick über Maßnahmen zur Reduzierung von Emissionen in der Tierhaltung und Strategien für den Umgang mit dem giftigen Jakobs-Kreuzkraut. Die Speicherung von Fett ist eines der Ernährungsthemen.

Ausführliches Programm und Anmeldung:
http://www.uni-kiel.de/download/pm/2018/2018-001-programm.pdf

Kontakt:
Dr. Doreen Saggau
Öffentlichkeitsarbeit & wissenschaftliche Kommunikation, Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät
E-Mail: dsaggau@agrar.uni-kiel.de
Tel.: 0431/880-7126

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski, Text: Dr. Doreen Saggau
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de Internet: http://www.uni-kiel.de Twitter: http://www.twitter.com/kieluni
Facebook: http://www.facebook.com/kieluni Instagram: http://www.instagram.com/kieluni

Hinweise zur Teilnahme:
Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zur Berichterstattung über die Hochschultagung eingeladen. Am Donnerstag, 1. Februar, 12:30 Uhr, wird im Senatssitzungszimmer des Audimax zudem ein Pressegespräch angeboten. Um Anmeldung zum Pressegespräch wird gebeten unter presse@uv.uni-kiel.de oder unter 0431/880-2104.

Ab 17 Uhr klingt die Hochschultagung traditionsgemäß mit einem „Klönabend“ aus. Für die Abendveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich und es fällt ein Kostenbeitrag von 15,00 Euro für das Abendessen an. Interessierte melden sich bitte bis zum 22. Januar unter annekatrin@kittmanns.de oder dekanat@agrar.uni-kiel.de an.

Termin:

01.02.2018 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Das Wichtigste in Kürze:
Was: 68. Öffentliche Hochschultagung
Wann: Donnerstag, 1. Februar, ab 10 Uhr
Wo: Audimax der CAU, Christian-Albrechts-Platz 2
24098 Kiel
Schleswig-Holstein
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Tier / Land / Forst, Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Pressetermine, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

09.01.2018

Absender:

Dr. Boris Pawlowski

Abteilung:

Presse, Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59335

Anhang
attachment icon Ein Foto steht zum Download bereit

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).