idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
23.02.2018 - 23.02.2018 | Stuttgart-Vaihingen

Zukunft erleben

Tag der offenen Tür in der ARENA2036
In der Forschungsfabrik ARENA2036 arbeiten Akteure der Region aus Wissenschaft und Wirtschaft an der Vision des volldigitalisierten Fahrzeugs. Wie diese Vision aussieht, ist beim Tag der offenen Tür der ARENA2036 am 23. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr zu sehen und zu erleben. Das Fraunhofer IAO und das kooperierende IAT der Universität Stuttgart sind mit dem »Future Work Lab« mit dabei.

Im Jahr 2036 wird das Automobil 150 Jahre alt – mit Blick auf dieses Jubiläum ist die Idee der »ARENA2036« entstanden. Ziel des neuen Forschungsgebäudes auf dem Universitätscampus in Stuttgart-Vaihingen ist es, die in der Region Stuttgart vorhandenen Kompetenzen in Leichtbau und Produktion zu bündeln. Dies erfordert die enge Verflechtung sowohl von Wissenschaft und Wirtschaft als auch von der Leichtbau-Forschung mit den Produktionstechnologien. Langfristig trägt die ARENA2036 so dazu bei, die weltweit führende Position Baden-Württembergs und Deutschlands in der Automobilindustrie zu stärken.

Einblicke in diese wandlungsfähige Fabrik der Zukunft bietet am 23. Februar 2018 der Tag der offenen Tür von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto »Zukunft erleben«. Herzstück der ARENA2036 ist eine anschaulich gestaltete Themenwelt mit den vier Bereichen:

- Mobilität2036: Intuitive Fahrzeugkonzepte
- Digitalisierung2036: Intuitive Prozessverarbeitung
- Arbeit2036: KI-unterstützte Kommunikation
- Produktion2036: Intuitive Produktionstechnik

Das Fraunhofer IAO sowie das kooperierende Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart zeigen gemeinsam mit Forschungspartnern im in der ARENA2036 untergebrachtem »Future Work Lab«, einem Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik, Szenarien für die Produktionsarbeit der Zukunft. Unter dem Titel: »HMI 4.0: Die Rolle des Menschen in der Industrie 4.0« gibt Jasmin Link Einblicke in die Forschungen des Fraunhofer IAO rund um die Arbeitswelten der Zukunft, dem Schwerpunktthema des Wissenschaftsjahrs 2018.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung richtet sich an
Studierende, Bürgerinnen und Bürger, interessierte Öffentlichkeit.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

23.02.2018 11:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Universität Stuttgart
ARENA2036 e.V.
Pfaffenwaldring 19
70569 Stuttgart-Vaihingen
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

13.02.2018

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59764


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).