idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
27.02.2018 - 27.02.2018 | Online

Webinar: Mit Big Data Produktionskosten senken

Im dritten Webinar der DECHEMA-Webinarreihe "Big Data in der Prozessindustrie" am 27.02.18 zwischen 11:00 – 12:00 Uhr hält Dipl.-Ing. Thomas Froese (CEO atlan-tec Systems GmbH und Vorsitzender des VDI Fachausschusses „Big Data“) einen Vortrag zum Thema „Mit Big Data Produktionskosten senken“.

Wettbewerb findet heutzutage zunehmend über den Preis statt. Es ist für Unternehmen daher immens wichtig, ihre Profitabilität zu steigern, um auch weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben. Die gezielte Verarbeitung großer Datenmengen bietet hier große Chancen für die Prozessindustrie.

In diesem Webinar wird das Potential von Big Data Analytics in der Prozessindustrie vorgestellt und wie mit dieser Methode gezielt Produktionskosten gesenkt und Prozesse optimiert werden können. Auch werden aktuelle Anwendungsbeispiele aus der Industrie gegeben.

Hinweise zur Teilnahme:
Das Webinar ist kostenfrei. Sollten Sie sich über das Telefon einwählen, fallen lediglich die Kosten der Telefonkonferenz an.

Termin:

27.02.2018 11:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Online
Online
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Informationstechnik, Maschinenbau

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

20.02.2018

Absender:

Dr. Kathrin Rübberdt

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59834


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).