Senckenbergforum „Zukunft“: „Heilsbringer Wissenschaft – kann Forschung die Menschheit retten?“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.02.2018 - 28.02.2018 | Frankfurt

Senckenbergforum „Zukunft“: „Heilsbringer Wissenschaft – kann Forschung die Menschheit retten?“

Zum Abschluss der Vortragsreihe "Die Zukunft hat schon begonnen" lädt Senckenberg zum Senckenbergforum „Heilsbringer Wissenschaft – kann Forschung die Menschheit retten?“ ein. Podiumsgäste verschiedener Fachrichtungen diskutieren unter der Moderation von TV-Journalist Eric Mayer, welche Rolle die Wissenschaft tatsächlich bei der Zukunftsgestaltung spielt. Was kann die Forschung beitragen? Hält sie tatsächlich alle Lösungen bereit – und warum werden diese dann nicht umgesetzt?

Durch welche Hemmnisse wird der Input der Wissenschaft verhindert, oder gar ausgebremst? Wie kann ihr zu mehr Gehör und verstärkter Umsetzung verholfen werden? Hier werden die Naturwissenschaften ebenso einbezogen wie Sozial- und Gesellschaftswissenschaften.

Podiumsgäste:

- Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, bei Senckenberg zuständig für den Bereich Wissenschaft und Gesellschaft und Vize-Präsidentin der Leibniz-Gemeinschaft
- Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
- Emmerich Müller, Bankhaus Metzler und Mitglied des Verwaltungsrats der SGN
- Prof. Dr. Carsten Reinhardt, Universität Bielefeld und Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften
- Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, Bundesminister für Forschung und Technologie a.D., bis 2017 Alterspräsident des Dt. Bundestags

Moderation: Eric Mayer, TV-Moderator & Wissensjournalist

am:     Mittwoch, 28.02.2018 um 19.00 Uhr
im:      Hörsaal, Arthur-von-Weinberg-Haus, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt

Hinweise zur Teilnahme:
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin:

28.02.2018 19:00 - 22:00

Veranstaltungsort:

Arthur-von-Weinberg-Haus, Senckenberg Forschungsinstitut Frankfurt, Zugang Robert-Mayer-Straße 2
Der Hörsaal befindet sich im ersten Stock, der Zugang ist ausgeschildert.
60325 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

22.02.2018

Absender:

Sabine Wendler

Abteilung:

Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59850


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay