idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.09.2018 - 21.09.2018 | Berlin

iWOAR 2018

5th international Workshop on Sensor-based Activity Recognition and Interaction

Wearable sensors potentially enable for a better and unobtrusive recognition of human activity and the state of rest, sleep, stress and drive the ongoing trend of the quantified self-movement. As an enabling technology, powerful, while yet inexpensive MEMS-Chips (micro-electro-mechanical system) push the penetration of a broad variety of mobile devices. Thereby, these devices gain high interest, not only in terms of general customer products, but also as integrated systems in an industrial context, either way to enable continuous monitoring of complex life processes and workplace situations.
Another challenge that research is facing concerns the limited human abilities of interaction in context of mobility and in situations, in which high attention is being demanded. New and alternative ways are needed to be found in order to take advantage of all human capabilities to enable safe and unobtrusive interaction.

This conference-like workshop is initiated and organized by the Fraunhofer IGD and the University of Rostock. It offers scientists, interested parties, and users in the area of sensor-based activity recognition and interaction the possibility to an exchange of experiences and a presentation of best-practice examples, as well as technical and scientific results. The workshop focuses on technologies for human activity recognition and interaction via inertial sensors (accelerometers, gyroscopes etc.) and their scientific applications.

iWOAR 2018 aims to foster the relationship between academia and industry. We strongly encourage industry participants to present challenges, ideas, experiences, novel applications, and studies of existing methods.

Fraunhofer IGD and University of Rostock

Hinweise zur Teilnahme:
Participants need to register in advance via the workshop website. Please be aware of the registration deadline.

Termin:

20.09.2018 - 21.09.2018

Veranstaltungsort:

Fraunhofer Forum Berlin,
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2,
10178 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

05.03.2018

Absender:

Ingrid Rieck

Abteilung:

Presse- und Kommunikationsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59921

Anhang
attachment icon iwoar2018_cfp.pdf

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay