idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.06.2018 - 14.06.2018 | Darmstadt

Eisenbahntechnisches Kolloquium 2018 - Thema: Störfallmanagement – Die Planung des Unplanbaren

Verspätungen, Umleitungen, Zugausfälle – Störfallmanagement ist seit jeher ein Reizthema mit hoher Aktualität, da sich Störungen im Bahnbetrieb nur bedingt vermeiden lassen.Die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten der Planung und Ausführung von verkehrlichen und betrieblichen Maßnahmen.

Gleichzeitig sind die Ansprüche der Fahrgäste hinsichtlich Störungsmanagement und einem zeitnahen und umfassenden Informationsfluss in Zeiten des mobilen Internets gestiegen.
Notwendig sind somit ein zuverlässiger Betrieb im Störungsfall und darauf aufbauend eine funktionierende Kommunikation an alle beteiligten Akteure. Effizientes Störfallmanagement erfordert daher einen kundenorientierten, akteursübergreifenden Ansatz.
Die Weiterentwicklung des Störfallmanagements an Ansprüche und Möglichkeiten aller Akteure ist Gegenstand des ETK 2018.
Problematik und Lösungsansätze werden aus verschiedenen Perspektiven dargestellt und diskutiert. Zudem gibt es Einblicke in Forschung und zukünftige Entwicklungen.

Hinweise zur Teilnahme:
Information und Anmeldung unter eisenbahn@verkehr.tu-darmstadt.de oder Telefon 06151-16-65911
Tobias Lohrey, M.Sc., Institut für Bahnsysteme und Bahntechnik der Technischen Universität Darmstadt
www.verkehr.tu-darmstadt.de/etk

Termin:

14.06.2018 09:15 - 17:00

Veranstaltungsort:

Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus
Dieburger Straße 241
64287 Darmstadt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Verkehr / Transport

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

12.03.2018

Absender:

Bettina Bastian

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60010


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay