idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
27.04.2018 - 28.04.2018 | Karlsruhe

Gesamtkunstwerk Weltausstellung. 
Revisioning World’s Fairs

Die Tagung soll einen Bogen spannen von den historischen zu aktuellen Weltausstellungen und diese auf ihre jeweiligen Implikationen, Konstruktionen, Repräsentationen und die Rolle der Objekte befragen sowie den universalen Anspruch von Weltausstellungen, der auch im Gedanken des Gesamtkunstwerks zum Ausdruck kommt, kritisch beleuchten.

Die Tagung ‚Gesamtkunstwerk Weltausstellung‘ soll einen Bogen spannen von den historischen zu aktuellen Weltausstellungen und diese auf ihre jeweiligen Implikationen, Konstruktionen, Repräsentationen und die Rolle der Objekte befragen sowie den universalen Anspruch von Weltausstellungen, der auch im Gedanken des Gesamtkunstwerks zum Ausdruck kommt, kritisch beleuchten. Die Reflexion des Verhältnisses von Künsten, Kunsthandwerk, Architektur und Technik vor dieser Folie bildet ein Desiderat, das im Rahmen der Tagung unter Berücksichtigung der genannten Schwerpunkte aufgearbeitet werden soll.

Es sprechen u. a. Beat Wyss, ehem. Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der HfG Karlsruhe, und Sarah J. Moore, Professorin für Amerikanische und Europäische Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts an der University of Arizona.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.arch.kit.edu/aktuelles/weltausstellung.php

Eine Kooperation von
Institut Kunst- und Baugeschichte,
KIT – Karlsruher Institut für Technologie
Englerstrasse 7
http://kg.ikb.kit.edu/

und
Arbeitsbereich Mode & Ästhetik,
Technische Universität Darmstadt
http://www.mode.tu-darmstadt.de/

Organisation der Tagung:
Dr. Buket Altinoba, Prof. Dr. Oliver Jehle, Prof. Dr. Alexandra Karentzos und Dr. Miriam Oesterreich

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung über die Webseite wird gebeten.

Termin:

27.04.2018 ab 15:00 - 28.04.2018 20:00

Anmeldeschluss:

25.04.2018

Veranstaltungsort:

KIT-Fakultät für Architektur
Englerstraße 7
Gebäude 20.40 / 1. OG
Egon-Eiermann-Hörsaal
76131 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften, Kunst / Design

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

19.03.2018

Absender:

Inge Arnold

Abteilung:

Strategische Entwicklung und Kommunikation - Gesamtkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60049


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).