idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.06.2018 - 14.06.2018 | Mannheim

Interne Verfahren im Rahmen der Systemakkreditierung

Viele Hochschulen haben erst nach der Systemakkreditierung hochschulweit Erfahrungen mit der internen Akkreditierung von Studiengängen sammeln können und dabei festgestellt, dass sich einzelne Prozesselemente, wie beispielsweise die Einbeziehung externer Expertise, schwieriger oder aufwändiger gestalten als gedacht.
Die Weiterbildungsveranstaltung greift diesen Diskussions- und Optimierungsbedarf auf und zeigt Gestaltungsspielräume auf.

Inzwischen gibt es bundesweit nicht nur rund sechzig systemakkreditierte Hochschulen, sondern bereits die erste Systemreakkreditierung. Die dabei entwickelten Qualitätsmanagementsysteme unterscheiden sich in vielfältiger Art und Weise von Hochschule zu Hochschule. Dies spiegelt sich insbesondere auch in den internen Verfahren zur Akkreditierung der Studiengänge wider. Es zeigt sich jedoch an vielen systemakkreditierten Hochschulen eine Gemeinsamkeit: Die interne Akkreditierung der Studiengänge wurde in der zeitlichen Entwicklung des gesamten Qualitätsmanagements relativ spät implementiert, da sie unter der Programmakkreditierung nicht notwendig war. Das heißt, zum Zeitpunkt der erfolgreichen Systemakkreditierung war die interne Akkreditierung noch nicht flächendeckend eingeführt – nur wenige Studiengänge hatten das gesamte System, inklusive interner Akkreditierung, durchlaufen. Als Folge dieser Rahmenbedingungen haben viele Hochschulen erst nach der Systemakkreditierung hochschulweit Erfahrungen mit der internen Akkreditierung von Studiengängen sammeln können und dabei festgestellt, dass sich einzelne Prozesselemente, wie beispielsweise die Einbeziehung externer Expertise, schwieriger oder aufwändiger gestalten, als dies in der ursprünglichen Planung zu vermuten war. Die Weiterbildungsveranstaltung will diesen Diskussions- und Optimierungsbedarf aufgreifen und die Möglichkeiten zur Ausgestaltung der internen Akkreditierungsverfahren in den Mittelpunkt stellen.

Beispiele für interne Akkreditierungsverfahren werden in Impulsvorträgen vorgestellt und mit den Teilnehmer_innen diskutiert. Die Teilnehmer_innen sollen explizit ihre eigenen Erfahrungen und Fragestellungen einbringen. evalag unterstützt die Netzwerkbildung.

Der Workshop richtet sich vorrangig an QM-Beauftragte aus bereits systemakkreditierten Hochschulen oder Hochschulen, die sich mit der Ausgestaltung des internen Akkreditierungsverfahrens im Rahmen der Systemakkreditierung beschäftigen.

Hinweise zur Teilnahme:
www.evalag.de/weiterbildung

Termin:

14.06.2018 10:45 - 17:00

Veranstaltungsort:

evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg)
M7 9a-10
68161 Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

23.03.2018

Absender:

Tina Koch

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60088


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay