idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.04.2018 - 14.04.2018 | Koblenz

Berufsbegleitend weiterqualifizieren

Informationsveranstaltung: Master-Fernstudium Kindheits- und Sozialwissenschaften (M.A.)

Am Samstag, den 14. April lädt die Hochschule Koblenz zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Kindheits- und Sozialwissenschaften mit dem Abschluss Master of Arts ein. Studiengangsleiter, Prof. Dr. Ralf Haderlein wird die Studieninhalte und die wählbaren Schwerpunkte des Weiterbildungsmasters, der auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 – 14 Jahren vorbereitet, vorstellen. Auch erfahren die Besucher alles über den Ablauf und die Organisation des Fernstudiums und können individuelle Fragen stellen. Alle Interessierten sind um 10:00 Uhr an der Hochschule Koblenz, Raum A 250, Konrad-Zuse-Straße 1 in 56075 Koblenz herzlich willkommen. Eine Anmeldung wird bis zum 06. April erbeten unter: https://goo.gl/9HoRTm

Neben dem Job zum Master weiterqualifizieren
Angesprochen sind Bachelor-Absolventen, die ihre bisher erworbenen professionellen Kompetenzen auf Master-Ebene vertiefen möchten. Als Zugangsvoraussetzungen gelten ein erster Hochschulabschluss jeglicher Fachrichtung und eine einjährige einschlägige Berufserfahrung nach dem Erststudium. Auch Beruflich Qualifizierte ohne ersten Hochschulabschluss, können unter bestimmten Voraussetzungen über eine Eignungsprüfung zum Master-Studium zugelassen werden. Die Studierenden qualifizieren sich für anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten in leitenden, planenden oder forschenden Positionen.

Individuelle Vertiefungsschwerpunkte
Eine Besonderheit des viersemestrigen Fernstudiums an der Hochschule Koblenz ist neben einer hohen Flexibilität des weitestgehend zeit- und ortsunabhängigen Lernens, eine individuelle und sehr persönliche Betreuung und Beratung. Mit wählbaren Vertiefungsrichtungen, haben die Fernstudierenden die Möglichkeit an ihre eigenen spezifischen Interessensschwerpunkte anzuknüpfen. Die Wahl der Vertiefungsschwerpunkte, die im zweiten und dritten Semester angeboten werden, erfolgt im Rahmen der Bewerbung – es sind: Management & Beratung, Kinderschutz & Diagnostik, Bewegung & Gesundheit sowie Kreativität & Kultur.

Zufriedene Absolventinnen und Absolventen
Die ersten Absolvierenden des internetgestützten Fernstudiums, die kürzlich ihren erfolgreichen Abschluss an der Hochschule Koblenz feierten, bewerteten es durchweg positiv: Es ließe sich gut mit Beruf und Familie vereinbaren und ermögliche berufliche Aufstiegschancen, zum Teil sogar schon während des Studiums. Auch biete der Austausch mit Kommilitonen aus unterschiedlichen Bereichen einen stetigen Blick über den Tellerrand.

Die Hochschule Koblenz führt den Fernstudiengang in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen – ZFH durch. Fernstudieninteressierte können sich ab dem 03. April bis 15. Juni 2018 wieder zum kommenden Wintersemester 18/19 bei der ZFH anmelden unter: http://www.zfh/de/anmeldung. Für Bewerber ohne Erststudium endet die Anmeldefrist zur Eignungsprüfung am 15. Mai 2018.

Weitere Informationen unter: http://www.zfh.de/master/kindheit und http://www.hs-koblenz.de/maks

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.04.2018 ab 10:00

Veranstaltungsort:

Hochschule Koblenz
Raum A 250
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Psychologie, Wirtschaft

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

03.04.2018

Absender:

Ulrike Cron

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60148


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).