idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.06.2018 - 26.06.2018 | Berlin

Kommunale Transformation

Ein innovativer Lösungsansatz auch für den Wandel sozialer Infrastrukturen?

Seminar für Oberbürgermeister, Bürgermeister und Dezernenten sowie weitere Führungs- und Fachkräfte aus Stabsstellen und den Bereichen Stadtplanung/Stadtentwicklung, Bauen, Gesundheit, Bildung, Soziales, Kultur, Finanzen, Controlling, aus kommunalen Versorgungsbetrieben und kommunalen Unternehmen und für Ratsmitglieder

Zahlreiche Kommunen stehen nicht nur angesichts weitreichender demographischer Veränderungen wie Wachstum, Schrumpfung und/oder Migration vor einem tiefgreifenden Wandel ihrer Infrastruktur und ihrer Aufgabenwahrnehmung. Auch die Auswirkungen gesellschaftlicher, technologischer und ökologischer Veränderungen haben Einfluss auf die bedarfsgerechte Ausgestaltung der kommunalen Infrastruktur. Nicht nur die technischen, sondern auch die sozialen Infrastrukturen müssen daher vorausschauend gestaltet werden. Die vermeintlich alternativlose Schließung von Schulen, Jugendfreizeitstätten, Schwimmbädern, freiwilligen Feuerwehren, Krankenhäusern oder weiteren Einrichtungen kann nicht die einzige Antwort auf Rückgang, Alterung oder Migration der Bevölkerung sein. Kommunalpolitik und Verwaltung sind vielmehr im Verbund mit Zivilgesellschaft, regionaler Wirtschaft und Nachbargemeinden gefordert, Alternativen für die gesellschaftliche und infrastrukturelle „Transformation“ zu organisieren – ein Schlagwort, das zunehmend die Debatten beherrscht. Für die aktive Gestaltung dieses Wandels reichen die bislang bekannten Optimierungs- oder Modernisierungsansätze nicht mehr aus. Erforderlich sind vielmehr strategisch ausgerichtete Maßnahmen und Prozesse, die über die Anpassung bestehender Systeme hinausgehen. Gefragt sind dabei insbesondere auch neue institutionelle Arrangements sowie die Fähigkeiten von Akteuren, Neuerungen zu entwickeln und Veränderungspro-zesse voranzutreiben und umzusetzen. Im Seminar sollen daher auch anhand von Praxisbeispielen spezifische Herausforderungen in und Handlungsoptionen für ausgewählte Infrastrukturbereiche vorgestellt und erörtert werden.

Hinweise zur Teilnahme:
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 385,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Termin:

25.06.2018 ab 10:30 - 26.06.2018 15:00

Anmeldeschluss:

11.06.2018

Veranstaltungsort:

Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13 - 15 (Eingang 14 - 15)
10969 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Politik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

04.04.2018

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60169

Anhang
attachment icon Flyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay