idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.05.2018 - 25.05.2018 | Berlin

Pressekonferenz zur Verleihung des Novartis-Preises der DGP am 25.5.2018 um 11 Uhr in Berlin

Der rennomierte Novartis-Preis der DGP wird aller zwei Jahre auf der Jahrestagung der Fachgesellschaft verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert. Auf der Pressekonferenz wird die Siegerarbeit aus dem Bereich personalisierte Krebsforschung kurz vorgestellt und es besteht im Anschluss an den Vortrag die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu zwei Veranstaltungen im Rahmen der 102. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie e. V. (DGP) ein, welche vom 24. bis 26. Mai 2018 im Estrel Congress Center Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin stattfindet.
Unter dem Motto „Leben im Wandel“ verbindet die DGP auf der diesjährigen Tagung drei zentrale Themen-gebiete, auf denen sich in den vergangenen Jahren wichtige Entwicklungen ergeben haben: Tumorevolution und Tumorheterogenität, seltene Erkrankungen und Tumorentitäten sowie die wachsende Bedeutung der digitalen Medizin.
Novartis Oncology unterstützt auch in diesem Jahr das Bestreben der DGP, wissenschaftliche Arbeiten zur Pathogenese und Diagnostik von Erkrankungen zu fördern, die innovative medizinische Lösungen ermöglichen. Mit dem Novartis-Forscherpreis der DGP - erstmals 2012 verliehen - werden herausragende grundlagenorientierte oder translationale Forschungsarbeiten junger Pathologen ausgezeichnet, die einem besseren Verständnis von Tumorerkrankungen als Voraussetzung der personalisierten Medizin dienen.
Die Auswahl des Preisträgers erfolgt duch eine unabhängige Jury. Die Verleihung des Forschungspreises findet anlässlich der Eröffnungsveranstaltung am 24. Mai statt.
Im Rahmen einer Pressekonferenz am 25. Mai, 11:00 bis 12:00 Uhr im Raum III, haben Sie zusammen mit Prof. Dr. med. Peter Schirmacher (Vorsitzender der DGP) und Dr. Ulrike Haus (Medical Director Novartis Oncology) die Möglichkeit, den diesjährigen Preisträger persönlich kennenzulernen und mehr über seine aktuelle Forschungsarbeit zu erfahren. Nach seinem Vortrag bietet sich die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Ergebnisse zu diskutieren.

Im Nachgang zur Presseveranstaltung findet im von 12.15 bis 13.45 Uhr (im selben Raum) das Lunch-Symposium „Seltene Erkrankungen: Besondere Herausforderungen für den Pathologen“ unter Leitung von Prof. Weichert, TU München, statt. Impulsvorträge zur systemischen Mastozytose und zu neuroendokrinen Tumoren werden die anschliessende Paneldiskussion zum Thema anregen.
Das Symposiums-Programm sowie ein Anmeldefax finden Sie anbei. Das Programm zur Pressekonferenz erhalten Sie mit den Teilnehmerunterlagen.

Bitte geben Sie uns möglichst bis zum 30. April Bescheid, ob Sie an der Pressekonferenz und am Symposium teilnehmen können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Berlin und verbleiben

mit freundlichen Grüßen,

Pia Nothing
Senior Communications Manager
External Affairs & Communications
Oncology
Novartis Pharma GmbH
Roonstr. 25
90429 Nürnberg
GERMANY

Phone +49 911 273 13712
Mobile +49 172 654 41 46
pia.nothing@novartis.com
www.novartisoncology.de

Beatrix Zeller
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und
Mitgliederangelegenheiten

Deutsche Gesellschaft für Pathologie e. V.
Robert-Koch-Platz 9
10115 Berlin
GERMANY

Phone +49 30 2576 0727
zeller@pathologie-dgp.de
www.pathologie-dgp.de

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte geben Sie uns bis zum 30.4.2018 Bescheid, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen werden.

Bitte melden Sie sich vor Ort mit Ihrem Presseausweis vor Beginn der Veranstaltung am Registration Desk der Konferenz.

Termin:

25.05.2018 11:00 - 12:00

Anmeldeschluss:

30.04.2018

Veranstaltungsort:

Estrel Congress Center Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Medizin

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Pressetermine

Eintrag:

19.04.2018

Absender:

Dipl.-Pol. Jörg Maas

Abteilung:

Pressearbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60319

Anhang
attachment icon Einladung zur Pressekonferenz Novartis-Preis der DGP und Novartis-Symposium

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay