idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.05.2018 - 24.05.2018 | Klosterneuburg

Science Education Day "Engage. Enrich. Evolve."

Wir laden LehrerInnen, WissenschaftlerInnen, MitarbeiterInnen öffentlicher Institutionen und Forschungseinrichtungen und alle, die an Science Education und der Vermittlung von Forschung interessiert sind, herzlich ein.
Das IST Austria möchte eine Plattform zum Austausch über die Gestaltung von Aktivitäten für Kinder und Jugendliche und daraus resultierenden positiven Wechselwirkungen zwischen PädagogInnen, Kindern und WissenschaftlerInnen ins Leben rufen.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Internationale Keynote Speaker sorgen für eine internationale Perspektive mit Best Practice Beispielen aus Israel und Luxemburg. Wegen des internationalen Fokus findet die Veranstaltung auf Englisch statt. Im Folgenden daher das Programm und die Veranstaltungseinladung auf Englisch:

***

Sharing the wonder and excitement of scientific discovery, the value and significance of the scientific method for modern society, and the importance and impact of scientific research for our standard of living, have become increasingly important missions for scientific institutions as they seek to reach out to schools and the general public. In addition to conducting science at a world-class level and training the next generation of scientists, IST Austria develops and organizes a portfolio of outreach activities. The Institute’s first Science-Education Day, titled “Enrich. Engage. Evolve.”, will provide a forum for international perspectives and exchange on a variety of topics in science education, with a focus on designing educational material and activities for children and teenagers and working effectively with teachers.

PROGRAM
17:00–17:30 Registration

17:30–17:50 Welcome Words

Tom Henzinger, President IST Austria
Jakob Calice, Secretary General representing Heinz Faßmann, Federal Minister of Education, Science and Research
17:50–18:30 Keynotes “International Perspectives on Science Education”

Liat Ben David, Director-General Davidson Institute of Science Education, Weizmann Institute
Michele Weber, Program Manager Science & Society Luxembourg National Research Fund
18:30–19:45 Best Practices & Discussion
Panel discussion with keynote speakers and initiative representatives: challenges, lessons learned, recommendations. Panel members:

Michael Eichmair, Professor University Vienna, Initiative "Mathematik macht Freu(n)de"
Eva Benkova, Professor IST Austria, Initiative "Wie Pflanzen tanzen"
Marika Cieslinski, OeAD, Citizen Science
Adria LeBoeuf, Science Communicator, Initiative "The Catalyst"
Birgit Radl-Wanko, Teach for Austria
19:40 Closing Remarks

Christoph Kaufmann, Member of the Parliament of Lower Austria representing Governor Johanna Mikl-Leitner
19:45 Reception & Get-together

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung erwünscht unter: https://ist.ac.at/science-education-day-registration
Die Teilnahme ist kostenlos.
Veranstaltungssprache ist Englisch.

Termin:

24.05.2018 17:00 - 21:00

Veranstaltungsort:

Raiffeisen Lecture Hall des IST Austria
Am Campus 1
3400 Klosterneuburg
Niederösterreich
Österreich

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

03.05.2018

Absender:

Elisabeth Guggenberger

Abteilung:

Communications and Events

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60436

Anhang
attachment icon Einladung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay