idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.06.2018 - 10.06.2018 | Mainz

Buchvorstellung: Die Inschriften des Mainzer Doms und des Dom- und Diözesanmuseums 1509-1629

Der Mainzer Dom, sein Kreuzgang und das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum weisen noch immer eine beeindruckende Anzahl an inschriftentragenden Objekten auf, trotz aller Verluste über die Jahrhunderte hinweg. Vor allem die zahlreichen Grabdenkmäler sind
faszinierende Zeugnisse der Memorialkultur und zugleich des kulturellen Gedächtnisses.

Grabdenkmäler waren immer multifunktional: Sie dienten der liturgischen Memoria, aber auch der Repräsentation, und ihre nicht immer leicht verständlichen Botschaften waren an ein besonderes Publikum gerichtet.

Diese bedeutenden Zeugnisse der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen, war das Ziel des von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz und dem Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. (IGL) initiierten Projektes der Neuedition der Mainzer Inschriften. Weit über 100 Denkmäler vom 9. bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts sind nun in vier reich bebilderten Heften beschrieben, ihre lateinischen Inschriften übersetzt, kommentiert und durch zahlreiche Exkurse ergänzt. Mit dem vierten Heft findet das Vorhaben seinen vorläufigen Abschluss. Für die großzügige Förderung des gesamten Projektes danken wir dem Bistum Mainz und der Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region.

Begrüßung:
Dr. Winfried Wilhelmy (Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz)

Grußworte:
Prof. Dr. Michael Matheus (IGL an der Universität Mainz e.V.)
Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Hradil (Akademie der Wissenschaften und der Literatur / Mainz)

Vortrag:
Dr. Susanne Kern (Forschungsstelle ›Die Deutschen Inschriften‹, AdW) ›Die Mainzer Inschriften‹

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

10.06.2018 ab 12:30

Veranstaltungsort:

Dom- und Diözesanmuseum,
Domstr. 3
55116 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften, Kunst / Design, Sprache / Literatur

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

16.05.2018

Absender:

Maria Aglaia Bianchi

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60523

Anhang
attachment icon Einladungsflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay