idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.06.2018 - 15.06.2018 | Göttingen

International Plant Immunity Symposium 2018

The International Plant Immunity Symposium, organized by the International Research Training Group (IRTG) 2172, will be held in Goettingen, Germany. IRTG 2172 Plant Responses To Eliminate Critical Threats is a DFG funded collaborative training program for PhD students between research groups of the University of Goettingen, Germany, and research groups of the University of British Columbia (UBC) in Vancouver, Canada.

International Plant Immunity Symposium 2018
1st IRTG 2172 PRoTECT Symposium

Date: June 14th/15th 2018
Place: Tagungszentrum "Alte Mensa", Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen

The International Plant Immunity Symposium, organized by the International Research Training Group (IRTG) 2172, will be held in Goettingen, Germany.

IRTG 2172 Plant Responses To Eliminate Critical Threats is a DFG funded collaborative training program for PhD students between research groups of the University of Goettingen, Germany, and research groups of the University of British Columbia (UBC) in Vancouver, Canada.

During the symposium, the doctoral students and senior researchers of the IRTG 2172 will present their most recent research findings. To put these results into context, internationally leading plant immunity scientists will give insights in their up-to-date work. Grad students as well as postdocs from the field of plant-microbe interaction are welcome to present their research during extensive poster sessions.

This two-day symposium will provide the perfect platform to set up a scientific network as well as to discuss most recent research findings, new methods, and to get in contact with experts in that area of plant immunity.

THE ADMISSION IS FREE!

Confirmed speakers are:
• Corné Pieterse (Utrecht Univeristy, Netherlands)
• Shauna Somerville (University of California, USA)
• Ivan Baccelli (Institute for Sustainable Plant Protection Florence, Italy)
• Ralph Hückelhoven (Technical University of Munich, Germany)
• Stefan Hoth (University of Hamburg, Germany)
• Melissa Bredow (Queen’s University, Canada)
• Alga Zuccaro (University of Cologne, Germany)
• Roberto Solano (Universidas Autónoma de Madrid, Spain)

The deadline for registration of participation is May 31st.

Link to symposium website: http://www.ipis2018.uni-goettingen.de
Link to registration form: https://s-lotus.gwdg.de/uni/ubbp/ipis_2018.nsf/registration
Twitter: #ipis2018

Contact:
IRTG 2172 PRoTECT
Prof. Dr. Ivo Feußner
Justus-von-Liebig-Weg 11
37077 Göttingen
Mail: protect@uni-goettingen.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.06.2018 - 15.06.2018

Anmeldeschluss:

31.05.2018

Veranstaltungsort:

Universität Göttingen
Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa
Wilhelmsplatz 3
37073 Göttingen
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

24.05.2018

Absender:

Romas Bielke

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60577


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay