Ausstellung „Campusmeile“ macht Station an Frankfurt UAS

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.05.2018 - 08.06.2018 | Frankfurt

Ausstellung „Campusmeile“ macht Station an Frankfurt UAS

Ausstellungseröffnung am 29. Mai 2018 mit Ergebnissen des bundesweiten Ideenwettbewerbs

Der bundesweite studentische Ideenwettbewerb zur Frankfurter „Campusmeile“ ist mittlerweile entschieden: Planungsdezernent Mike Josef hat im Mai die Ausstellung im Frankfurter Planungsdezernat eröffnet und die Preisträger/-innen vorgestellt. Vom 28. Mai bis zum 8. Juni 2018 ist die Wanderausstellung mit den Entwürfen im Foyer von Gebäude 1 der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) zu sehen.

Die Campusmeile kann und soll der Stadt Frankfurt, die eben nicht nur Wirtschafts-, sondern auch ein bedeutender Wissens- und Bildungsstandort ist, Strahlkraft verleihen und – vergleichbar dem Museumsufer im Süden – eine sichtbare Bildungsachse im Norden der Stadt etablieren. „Bildung ist die Zukunft dieser internationalen Stadt. Die Campusmeile wurde im Koalitionsvertrag der Stadtregierung verankert. Das ist ein großer Erfolg, da wir uns in den letzten Jahren stark dafür eingesetzt haben. Mit dem Ideenwettbewerb, für den wir als Frankfurt UAS sehr gerne als Ausloberin fungiert haben, ist die Stadt nun den ersten Schritt zur Konkretisierung und Realisierung dieses aus unserer Sicht ebenso attraktiven wie wichtigen Stadtentwicklungsprojektes gegangen“, erklärt Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich, Präsident der Frankfurt UAS.

Aufgabe des Wettbewerbs war es, aus den vier Bildungs- und Forschungseinrichtungen Goethe-Universität, Frankfurt School of Finance & Management, Deutsche Nationalbibliothek und Frankfurt University of Applied Sciences eine Wissenschaftsachse zu bilden und die Institutionen besser miteinander zu vernetzen. Es soll ihnen eine räumliche Identität gegeben werden und sie sollen im Sinne einer Marke nach dem Vorbild des Museumsufers stärker im Bewusstsein der Stadt verankert werden.

Kontakt: Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich 1: Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik, Prof. Jean Heemskerk, E-Mail:

Hinweise zur Teilnahme:
Termin: Ausstellungseröffnung an der Frankfurt UAS am 29.05.2018, 15:30 Uhr (Ausstellung vom 28.05.-08.06.2018, Mo-Fr, 7:00-22:00 Uhr, Sa, 7:00-18:00 Uhr)

Termin:

28.05.2018 ab 15:30 - 08.06.2018 18:00

Veranstaltungsort:

Frankfurt University of Applied Sciences,
Nibelungenplatz 1

Gebäude 1, Foyer
60318 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

Relevanz:

lokal

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

25.05.2018

Absender:

Nicola Veith

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60596

Anhang
attachment icon Ausstellungsplakat Campusmeile

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay