idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.09.2018 - 13.09.2018 | Wien

SEMANTiCS 2018 – Where Machine Learning Meets Semantics

Fast alles im Digitalen ist messbar, es stehen umfangreiche Daten und Informationen zur Verfügung. Doch die wenigsten Unternehmen haben eine Daten- und Informationsstrategie. Die SEMANTiCS 2018, die internationale Konferenz zu den Themen Big Data, Artificial Intelligence und semantische Systeme, widmet sich vom 10. bis 13. September im Hilton Waterfront Conference Hotel in Wien dem State-of-the-Art der digitalen Datenbewirtschaftung und führt Hightech-Forschung und Wirtschaft zusammen.

Maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und semantische Systeme zur automatischen Verarbeitung von Bedeutung sind digitale Schlüsseltechnologien für die Nutzung und Bewirtschaftung von Daten. Doch vielen Entscheiderinnen und Entscheidern ist noch unklar, womit und wie sie beginnen sollen, den Datenschatz innerhalb und ausserhalb ihrer Unternehmen zu nutzen. Die Implementierung der Megatrends rund um Smart Data in Unternehmensprozesse wird daher einer der Schwerpunkte der SEMANTiCS 2018 sein.

Im Rahmen der SEMANTiCS 2018 werden in Vorträgen und Workshops zahlreiche Implementierungsprojekte vorgestellt, um zu zeigen, wie genau Entscheiderinnen und Entscheider von Smart Data – dem Zusammenwachsen von Machine Learning und semantischen Technologien – profitieren können. Themen sind unter anderen der Nutzen und Grenzen von Machine Learning im Unternehmen, die Rolle von Wissensgraphen und neuronalen Netzen für das Informationsmanagement und die agile Datenintegration, sowie Nutzen und Grenzen von Smart Data für Prozessoptimierung, Kundenerfahrungsmanagement und Innovation.

In Vorträgen, Workshops und Community-Events können die TeilnehmerInnen mit internationalen Hightech-Expertinnen und -Experten über die Zukunft von Smart Data und künstliche Intelligenz diskutieren. Für die fünf Keynotes gewannen die Organisatoren renommierte Expertinnen und Experten aus den USA und Europa, u. a. den Historiker Daniel Rosenberg von der Universität Oregon, die Web-Expertin Elena Simperl von der Universität Southampton oder Allan Morrison, Bereichsleiter für Emerging Technologies bei Price-Waterhouse-Coopers USA.

Hinweise zur Teilnahme:
Karten ab 350,- €

Termin:

10.09.2018 ab 09:00 - 13.09.2018 17:00

Veranstaltungsort:

Hilton Vienna Danube Waterfront, Handelskai 269
1020 Wien
Niederösterreich
Österreich

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

07.06.2018

Absender:

Mag. Mark Hammer

Abteilung:

Marketing und Unternehmenskommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60736

Anhang
attachment icon Presseaussendung SEMANTiCS 2018

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay