4. BfR-Symposium Lebensmittelassoziierte Viren

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.11.2018 - 07.11.2018 | Berlin

4. BfR-Symposium Lebensmittelassoziierte Viren

Das 4. BfR-Symposium „Lebensmittelassoziierte Viren“ soll einen Austausch über Aspekte wie die aktuelle epidemiologische Situation einzelner Virusinfektionen, neuartige Nachweismethoden für Viren in Lebensmitteln oder Möglichkeiten für eine verbesserte Hygiene ermöglichen.

Erkrankungen durch Viren, die über Lebensmittel übertragen werden können, nehmen einen immer wichtigeren Stellenwert im gesundheitlichen Verbraucherschutz ein. Die Zahl der in Deutschland gemeldeten Fälle von Hepatitis E, bei denen eine zoonotische Übertragung der Viren über Lebensmittel von infizierten Schweinen und Wildtieren als Hauptursache angesehen wird, nimmt stetig zu. Lebensmittelbedingte Infektionen mit Noro- und Hepatitis A-Viren werden immer häufiger aufgedeckt. Auch auf europäischer Ebene wird der steigenden Bedeutung dieser Viren durch die Neuschaffung eines Europäischen Referenzlabors für durch Lebensmittel übertragbare Viren Rechnung getragen. Wenngleich in den letzten Jahren deutliche Fortschritte bei der Entwicklung von Nachweismethoden für Viren in Lebensmitteln erzielt werden konnten, besteht immer noch umfangreicher Forschungsbedarf, um Übertragungswege aufzuklären und geeignete Maßnahmen zur Verhinderung von Erkrankungen ergreifen zu können.

Das 4. BfR-Symposium „Lebensmittelassoziierte Viren“ soll wie die vorangegangenen Symposien in den Jahren 2009, 2012 und 2015 einen Austausch über Aspekte wie die aktuelle epidemiologische Situation einzelner Virusinfektionen, neuartige Nachweismethoden für Viren in Lebensmitteln oder Möglichkeiten für eine verbesserte Hygiene ermöglichen. Gleichzeitig sollen Impulse für die Vernetzung der Forschung auf diesem Gebiet gesetzt werden. Es richtet sich an Interessierte aus wissenschaftlichen Einrichtungen, Untersuchungsämtern und Überwachungsbehörden aus dem deutschsprachigen Raum. Die für die drei Sessions eingereichten Abstracts können sowohl grundlagenorientierte Aspekte zu den jeweiligen Viren als auch anwendungsbezogene Themen behandeln.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr: 60,00 €

Bitte melden Sie sich bis zum 22. Oktober 2018 online an unter: www.bfr-akademie.de/deutsch/
veranstaltungen/lebensmittelassoziierte-viren.html

Die Anerkennungen als Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte sowie die ATF-Anerkennung für Tierärztinnen und Tierärzte wurden beantragt.

Termin:

07.11.2018 10:00 - 17:30

Anmeldeschluss:

22.10.2018

Veranstaltungsort:

Bundesinstitut für Risikobewertung
Martin-Lerche-Hörsaal
Diedersdorfer Weg 1
12277 Berlin (Marienfelde)

Anfahrtsbeschreibung:
www.bfr.bund.de/de/marienfelde.html
12277 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Tier / Land / Forst

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

18.06.2018

Absender:

akademie@bfr.de

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60816

Anhang
attachment icon Programmflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay