32. ak-adp Workshop: Atmosphärendruckplasma - Haftungsspezialist für breite Anwendungen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.11.2018 - 15.11.2018 | Dresden

32. ak-adp Workshop: Atmosphärendruckplasma - Haftungsspezialist für breite Anwendungen

Aktivierung & Beschichtung lokal bis großflächig

Plasmen bei Normaldruck bieten großes Potenzial für eine effiziente und umweltschonende Modifizierung von Oberflächeneigenschaften. Haftungsoptimierung ist dabei das Hauptanwendungsgebiet von atmosphärischen Plasmen in der Industrie. Dabei werden durch ständig neu und weiter entwickelte Technologien und Plasmasysteme immer mehr Funktionsanforderungen an die Oberflächen für verschiedene Prozesse und Materialkombinationen realisiert.
Die Fachvorträge konzentrierten sich auf folgende thematischen Schwerpunkte:
- Haftungsverbesserung durch Plasmavorbehandlung bzw. Abscheidung von haftvermittelnden Nanobeschichtungen
- Anwendungen für Druckprozesse, Lackierung, langzeitstabile Klebungen und Grundierungen auf verschiedenen Materialien
- Vorstellung neuer Plasmaanlagentechnik und deren Anwendungspotenzial
- Oberflächenvorbehandlung von lokal bis großflächig
- Integration von Plasmaprozessen in automatisierte Fertigungsprozesse
- Plasmaanalytik zur Prozesskontrolle und Prozessoptimierung
- Konkrete Beispiele für Haftungsverbesserung durch den Einsatz atmosphärischer Plasmen

Vertreter aus Industrie, Forschung und Anlagenbau sind zur Diskussion aktueller Themen im Bereich der Atmosphärendruckplasma-Technologie herzlich eingeladen.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühren:
inkl. Teilnehmerunterlagen, Stammtisch und Pausenversorgung

200 € (Anmeldung bis 31.08.2018)
250 € (Anmeldung ab 01.09.2018)

Anmeldung unter www.ak-adp.de

Termin:

14.11.2018 ab 13:00 - 15.11.2018 13:30

Veranstaltungsort:

Deutsches Hygienemuseum Dresden
Lingnerplatz 1
Marta-Fraenkel-Saal
01069 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Elektrotechnik, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

21.06.2018

Absender:

Innovent e.V. Technologieentwicklung Jena

Abteilung:

Forschungsmarketing

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60850


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay