10 Years ICAMS: Materialsimulation gestern, heute und morgen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.06.2018 - 27.06.2018 | Bochum

10 Years ICAMS: Materialsimulation gestern, heute und morgen

Ihre Forschung hilft, Werkstoffe besser zu verstehen und neue Werkstoffe zu entwickeln – nur durch Simulation am Hochleistungsrechner. Seit zehn Jahren arbeitet das Interdisciplinary Centre for Advanced Materials Simulation, kurz Icams, an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit Simulationsmethoden über verschiedene Zeitskalen hinweg ebenso wie über verschiedene Größenskalen – vom Atom bis zum Werkstoff. 2008 gegründet, zieht das Institut nun Bilanz und feiert sein Jubiläum.

Das internationale Symposium „10 Years ICAMS“ findet vom 25. bis 27. Juni 2018 im Veranstaltungszentrum der RUB statt (Mensagebäude, Ebene 04). Vertreter der Medien und alle Interessierten sind herzlich zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion eingeladen. Am Dienstag, 26. Juni, diskutieren die Bochumer Forscher mit Industrievertretern, Partnern von außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Politikern über das Erreichte und künftige Herausforderungen (Beginn: 17.15 Uhr im Veranstaltungszentrum, Saal 2a).

Unter dem Titel „Skalenüberbrückende Materialsimulation: Gestern, heute und morgen“ nehmen teil:

• Karl-Uwe Bütof, Leiter der Abteilung Innovation und Märkte, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW

• Prof. Dr. Alexander Hartmaier, Geschäftsführender Direktor ICAMS, RUB

• Prof. Dr. Andreas Ostendorf, Prorektor für Forschung, RUB

• Dr. Thomas Pretorius, Leiter Werkstoffmodellierung und Simulation, Bereich Produktentwicklung und Pilotanlagen, Thyssenkrupp Steel Europe, Duisburg

• Dr. André Schneider, Leiter Forschungszentrum, Vallourec & Mannesmann Deutschland, Ratingen

• Dr. Charles Stallybrass, Leiter Materialentwicklung, Salzgitter Mannesmann Forschung, Duisburg

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

25.06.2018 ab 10:30 - 27.06.2018 15:30

Veranstaltungsort:

Ruhr-Universität Bochum
Veranstaltungszentrum
Mensagebäude
Ebene 04
Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

21.06.2018

Absender:

Jens Wylkop M.A.

Abteilung:

Dezernat Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60855


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay