idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
02.07.2018 - 02.07.2018 | Vechta

AgriFood 4.0: Das Schnitzel aus der Datenleitung

Für Montag, 2. Juli 2018, laden die Universität Vechta, die Koordinierungsstelle „Transformationswissenschaft agrar Niedersachsen“, die Landesinitiative Ernährungswirtschaft – NieKE, der Landkreis Vechta, die Wachstumsregion Hansalinie e. V. und das DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik gemeinsam zur ersten Digitalisierungskonferenz „AgriFood 4.0 – Das Schnitzel aus der Datenleitung.“ Beginn ist um 10.00 Uhr im Kreishaus Vechta.

Mehr Produktionseffizienz und Transparenz sind Ergebnisse der Digitalisierung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Selbstfahrende Maschinen, 3D-Drucker und digitale Kommunikationsnetzwerke sind nur drei Beispiele für die Technik, die bereits im Einsatz ist. Wohin führt das Ganze? Heißt digital moderner und damit automatisch besser und erfolgreicher? Die Veranstaltung will Entwicklungsmöglichkeiten und Erfolgsbeispiele einer digitalisierten Agrar- und Ernährungswirtschaft aufzeigen und über die künftige Herstellung, den Handel und den Konsum von Lebensmitteln diskutieren. Den Eröffnungsvortrag hält Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast über „Digitalisierung als Chance für eine Zukunftsfähigkeit der Agrar- und Ernährungswirtschaft“.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „smart life – smart work: Digitalisierung im Ländlichen Raum“ der Universität Vechta, die unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler steht.

Details und Anmeldung: www.transformationsforschung-agrar.de

Programm

A: Setting the scene: Perspektiven und Strategien

10:00 Begrüßungstalk
Erster Kreisrat Hartmut Heinen, Landkreis Vechta, Prof. Dr. Burghart Schmidt, Präsident der Uni Vechta, Dr. Barbara Grabkowsky, Geschäftsführung Verbund Transformationswissenschaft agrar

10:15 Ministerin Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Landwirtschaftsministerin: „Digitalisierung als Chance für eine Zukunftsfähigkeit der Agrar- und Ernährungswirtschaft“

10:50 Prof.in Susanne Boll-Westermann, OFFIS: „Zukunftsvisionen zur digitalisierten Agrar- und Ernährungswirtschaft. Von Lebensmitteln per Post bis zum Essen aus dem 3D-Drucker“

11:30 Prof. Nick Lin-Hi, Uni Vechta: „Das Gehirn isst mit: Mit neuen Technologien Motivallianzen für nachhaltigen Konsum schaffen“

12:00 Mittagsessen & DigiTalk: „Ausstellung: Was wir essen, wie wir lernen, wie wir arbeiten“

B: Erfolgsbeispiele aus Wissenschaft und Praxis

13:00 Prof. Dr. Arno Ruckelshausen, Hochschule Osnabrück: „Acker 4.0: – Zukunftstechnologien für Pflanzen & Daten“

13:30 Jörg Naumann, Fa. IBM, Bremen: „BlockChain – Wer, wo, was, wie und wann zur vielversprechendsten Technologie der Zukunft“

14:00 Michael Brockschmidt, SLA Software Logistik Artland GmbH: „SmartFactory – Vollständige Transparenz durch digitalisierte Unternehmensprozesse“

14:20 Flying Coffee

14:40 Dr. Astrid Sunderkoetter, Fa. Big Dutchman: „Farm2Future – Die Alternative zur analogen Stallkarte“

15:10 Tim Mittelstaedt, Senior Consultant APITs Lab: „Mit Essen spielt man nicht? – Virtual Reality für die Agrar- und Ernährungswirtschaft“

C: Zukunftspodium: Digitale Transformation in der Agrar- und Ernährungswirtschaft – mit oder ohne uns?

15:30 Dr. Henning Müller, Leiter AK Digitalisierung des Agrar- und Ernährungsforums OM e. V.

15:40 Abschlusstalk mit Minister a. D. Uwe Bartels, Vorsitzender des Agrar- und Ernährungsforums OM e. V., Prof. Dr. Wolfgang Lücke, Präsident der Universität Osnabrück und Dr. Harm Drücker, Landwirtschaftskammer Niedersachsen

16:00 Ende der Veranstaltung

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Termin:

02.07.2018 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Kreishaus Landkreis Vechta
Ravensberger Str. 20
49377 Vechta
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

22.06.2018

Absender:

Sabrina Daubenspeck

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60857


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay