International Battery Production Conference (IBPC)

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.11.2018 - 16.11.2018 | Braunschweig

International Battery Production Conference (IBPC)

Der Bedarf nach Batterien für die Elektromobilität führt weltweit zu wachsenden Produktionskapazitäten. Die Herausforderung dabei ist, die Produktion von Batteriezellen, -modulen und -systemen kosteneffizient und ressourcenschonend umzusetzen. Die International Battery Production Conference (IBPC) behandelt alle Themen rund um die Batterieproduktion. Sie bietet Interessierten aus Industrie, Politik und Wissenschaft eine Plattform zum Austausch, Einblicke in Trends und Forschungsergebnisse.

Der Bedarf nach Batterien für die Elektromobilität führt weltweit zu wachsenden Produktionskapazitäten. Dabei steht die Industrie vor der Herausforderung, die Produktion von Batteriezellen, -modulen und -systemen kosteneffizient und ressourcenschonend auf Gigawattstundenskala umzusetzen.

Die International Battery Production Conference unterstützt dies und behandelt alle Themen rund um die Batterieproduktion. Die Konferenz bieten Interessierten aus Industrie, Politik und Wissenschaft eine Plattform zum Austausch und zur Diskussion. Referenten aus Industrie und Wissenschaft geben in Vorträgen Einblicke in aktuelle Entwicklungen, Trends und Forschungsergebnisse rund um die Batterieproduktion. Die IBPC adressiert dabei folgende Themenbereiche:

- Produktion von state-of-the art Batterien für den mobilen Einsatz
- Produktionstechnologie für neue Batteriegenerationen
- Elektrodenproduktion, Zellbau und Zellkonditionierung
- Batteriezell-, Modul- und Systemproduktion
- Sicherheit in Produktion und Betrieb
- Produktionsmanagement, Data Mining und Industrie 4.0
- Nachhaltige Produktion und Wertschöpfungsketten
- Modellierung, Simulation und Diagnose

Die IBPC findet 2018 erstmalig in Braunschweig statt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der Produktion von Batteriezellen.

Hinweise zur Teilnahme:
Early Bird Rabatt: Anmeldung bis 31. August 2018

Seminare: 14. November 2018
Konferenz: 15.-16. November 2018

Termin:

14.11.2018 - 16.11.2018

Veranstaltungsort:

Haus der Wissenschaft
Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Energie, Maschinenbau, Verkehr / Transport, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

04.07.2018

Absender:

Janos Krüger

Abteilung:

Presse und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60982


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay