idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.08.2018 - 05.09.2018 | Hannover

SommerUni in der Leibnizstadt 2018

Von Reisewegen ins Jenseits bis zur Deformation von Raum und Zeit

Die SommerUni in der Leibnizstadt unternimmt in diesem Jahr eine Zeitreise durch 300.000 Jahre Kulturgeschichte. Dabei spannt sich der Bogen von Reisewegen ins Jenseits bis hin zur Deformation von Raum und Zeit. Die SommerUni in der Leibnizstadt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Gasthörenden- und Seniorenstudiums der Leibniz Universität sowie der Landeshauptstadt Hannover, das bereits zum neunten Mal stattfindet und sich an alle Interessierten richtet. Um auch dieses Mal wieder ein interessantes Programm zu bieten, geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen anschaulich und verständlich Einblick in ihre Arbeitsgebiete – von den Geistes- über die Technik- bis zu den Naturwissenschaften.

Das Themenspektrum reicht von Religion und Migration, Impressionen über den Impressionismus bis zu Jimi Hendrix, Janis Joplin und der psychedelischen Kultur. Man kann aber auch erfahren, ob (und wie) Geld die Welt regiert oder wie die Kulturgeschichte des Buches von der Keilschrifttafel bis zum E-Book verlaufen ist.

Eröffnet wird die SommerUni in der Leibnizstadt am Mittwoch, 15. August 2018, um 15 Uhr im Lichthof des Welfenschlosses der Leibniz Universität. Prof. Dr. Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität und Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, werden die Grußworte sprechen. Den Eröffnungsvortrag hält Prof. Dr. Christiane Lemke vom Institut für Politische Wissenschaft zum Thema: „Transatlantische Turbulenzen – Europa und die USA nach Donald Trump“. Das Programm der SommerUni startet am 15. August und endet mit dem 05. September 2018.

Genaue Angaben zu den Veranstaltungen, Orten und Räumen gibt es ab Mitte Juli unter http://www.sommer.uni-hannover.de oder in der Veranstaltungsbroschüre, die bei der Zentralen Einrichtung für Weiterbildung (ZEW), Schloßwender Straße 7, 30159 Hannover, erhältlich ist. Eine Anmeldung für die Veranstaltungen ist erforderlich.

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover und Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing, unter Telefon +49 511 762 5342 oder per E-Mail unter vonMuenchhausen@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

Hinweise zur Teilnahme:
Eine Anmeldung für die Veranstaltungen ist erforderlich

Termin:

15.08.2018 ab 15:00 - 05.09.2018

Veranstaltungsort:

Leibniz Universität Hannover
Lichthof
Welfengarten 1
30167 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

16.07.2018

Absender:

Mechtild Freiin v. Münchhausen

Abteilung:

Referat für Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61053


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay