idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.09.2018 - 24.09.2018 | Frankfurt/M.

Best Practice: Cybersecurity bei Medizinprodukten

Cybersecurity bei Medizinprodukten ist in aller Munde. Wie aber sieht die konkrete Umsetzung aus?

Hersteller vernetzter Medizinprodukte müssen neben der Betriebssicherheit (Safety) auch die Informationssicherheit (Security) betrachten. Dies spiegelt sich auch in den expliziten Forderungen nach entsprechenden Maßnahmen im Anhang I der neuen EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) wieder. Allerdings stellt die Cybersecurity Medizinprodukte-Hersteller immer noch vor Schwierigkeiten, weil zurzeit keine einschlägige internationale Norm verfügbar ist, welche das Thema umfassend adressiert.

Durch die FDA wurden bislang u. a. die Normen AAMI TIR57 und UL 2900-2-1 anerkannt. Internationale Normungsgruppen diskutieren gegenwärtig die Übernahme bestimmter Konzepte aus der Normenreihe IEC 62443 für die IT-Sicherheit in der Automatisierungstechnik. Dazu gehört insbesondere die Festlegung von Prozessanforderungen für die Security. Welche Best Practice Vorgehensweisen sind jetzt schon akzeptiert und welche konkreten Beispiele gibt es?

In unserer Veranstaltung erfahren Sie von Experten aus erster Hand, wie Sie die Cybersecurity bei Medizinprodukten am besten umsetzen können und welche Erfahrungen aus anderen Industriebranchen wichtig für Sie sind.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen eine interessante Veranstaltung mit spannen-den Gesprächen in Frankfurt am Main.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme sowie die Pausenversorgung sind in-begriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise. Die Stornierung ist bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei. Da-nach wird die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmeranzahl von 20 Personen statt. Der Veranstalter behält sich Programmänderungen vor.

Termin:

24.09.2018 13:30 - 17:00

Veranstaltungsort:

VDE-Haus
Raum V.00.024 „Ohm“ im Erdgeschoss Stresemannallee 15
60596 Frankfurt/M.
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

19.07.2018

Absender:

Dr. Thorsten Prinz

Abteilung:

Kommunikation + Public Affairs

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61064


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay