idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
18.09.2018 - 18.09.2018 | Berlin

TMF-Workshop "MAGIC": IT-Werkzeuge für die medizinische Verbundforschung

Im „MAGIC“-Verbund wurden drei Softwarewerkzeuge entwickelt, mit denen medizinische Forschungsverbünde die TMF-Datenschutzleitfäden praktisch umsetzen können: das Einwilligungsmanagement „generischer Informed Consent Service (gICS)“, das Identitätsmanagement „Mainzelliste“ und der Authentifizierungsdienst „Samply.Auth“.
Im Workshop werden die drei Software-Tools vorgestellt und ihre Funktionen und Anwendung erläutert.

gICS ermöglicht die effiziente Verwaltung von Einwilligungen und Widerrufen. Die Mainzelliste dient dazu, Patientendaten über mehrere Institutionen hinweg datenschutzgerecht zusammenzuführen oder zu verknüpfen. Samply.Auth bietet eine webbasierte Nutzer-Authentifizierung und den Zugang zu medizinischen Forschungsdaten.

Zum Erklärvideo: https://youtu.be/tGm7DaHeZYg

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldeschluss ist der 12.09.2018.

Termin:

18.09.2018 17:00 - 18:30

Anmeldeschluss:

12.09.2018

Veranstaltungsort:

Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH)
Tagungsraum „Atrium“
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Medizin

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

27.08.2018

Absender:

Sophie Haderer

Abteilung:

Geschäftsstelle TMF e.V.

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61345

Anhang
attachment icon Produktbroschüre "MAGIC"

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay