idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.09.2018 - 24.09.2018 | Kassel

Zukunftsforum »Energiewende gestalten« und Jubiläumsfeier

Ein Jubiläum gibt in der Regel Anlass, zurückzuschauen und das Erreichte zu würdigen.
Wir möchten darüber hinaus Trends und Perspektiven zusammen mit Partnern aus der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik beleuchten.

Aus Anlass unseres Institutsjubiläums laden wir Sie sehr herzlich ein, in einem Zukunftsforum Forschungs- und Entwicklungstrends zu diskutieren und das 30-jährige Bestehen unseres Instituts mit uns und unseren Gästen zu feiern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zukunftsforum Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik

9:00 - 17:00
Energiewende: Was wurde erreicht? Wie geht es weiter?

FuE-Trends:
Energiewirtschaft und Informatik
Stromnetze
Sektorkopplung Strom, Wärme, Verkehr
Speicher

Programm:
https://www.iee.fraunhofer.de/zukunftsforum

Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte melden Sie sich formlos mit
Angabe der Personenzahl bis
spätestens 5. September 2018 online an.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Termin:

24.09.2018 09:00 - 21:00

Anmeldeschluss:

10.09.2018

Veranstaltungsort:

Holger-Börner-Platz 1, Kongresspalais Kassel, Eingang Aschrottplatz, Kolonnadensaal
34119 Kassel
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Energie, Maschinenbau, Politik, Wirtschaft

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

27.08.2018

Absender:

Uwe Krengel

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61349


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay