idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.09.2018 - 11.09.2018 | Cottbus

Infotag zur Studienorientierung am Zentralcampus Cottbus

Kompetente Antworten auf die Frage „Was kann ich studieren?“ gibt es am Dienstag, 11. September, zwischen 10 und 15 Uhr an allen drei Standorten der BTU Cottbus–Senftenberg - dem Zentralcampus Cottbus, dem Campus Senftenberg sowie dem Campus Cottbus-Sachsendorf. Herzlich eingeladen sind neben Kurzentschlossenen auch Studieninteressierte, die sich langfristig orientieren möchten.

Noch bis zum 30. September ist es möglich, sich für einen Bachelorstudiengang zu bewerben. Der Infotag gibt Einblicke in die hervorragenden Studienbedingungen an der BTU. Wer bereits eine Zulassung zum Wintersemester erhalten hat, kann die Universität ebenfalls in diesem Rahmen näher kennenlernen und gemeinsam mit anderen Studieninteressierten hinter die Kulissen blicken.

Auf dem Programm stehen aktuelle Informationen über Studienmöglichkeiten und -bedingungen sowie spannende Einblicke in moderne Labore. Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, die BTU-Campi live zu erleben und Einrichtungen mit moderner Ausstattung bei Campusführungen, Labor- und Atelierbesichtigungen kennenzulernen, die in der Regel nur Universitätsangehörigen zugänglich sind. Studienberaterinnen, Lehrende und Studierende beraten Interessierte individuell vor Ort. Sie informieren rund um das Studium - von der Bewerbung und Immatrikulation über die Zulassungsvoraussetzungen, das Semesterticket bis hin zu Praktika und einem Auslandsstudium.

Highlights der Laborführungen am Zentralcampus Cottbus

Hier gibt es unter der Überschrift "Schwerelosigkeit pur" - Einblicke in das Raumstationsforschungsexperiment "Geoflow" und Führungen durch das Fluidzentrum. In der Biogashalle erfahren Interessierte, wie aus Abfall synthetisches Erdgas wird, und lernen die Biologische Methananreicherung im Rieselbettverfahren kennen. Neue Möglichkeiten der Leichtbauforschung werden zum Thema "Alles Hybrid? - Technologien und Bauteile" im Leichtbauzentrum Panta Rhei vorgestellt. Wie man Architekt, Bauingenieur oder Stadtplaner werden kann, das wird bei einem Blick hinter die Kulissen im Lehrgebäude 2C/D deutlich, und ob Abwasser nur Abfall oder eine Ressource ist, wird bei einer Laborführung am Lehrstuhl Technologie der Wasseraufbereitung im Foyer Lehrgebäudes 4B vermittelt.

Treffpunkt ist der zentrale Infopunkt, der sich im Foyer des Hauptgebäudes befindet.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Termin:

11.09.2018 10:00 - 15:00

Veranstaltungsort:

BTU Cottbus–Senftenberg, Zentralcampus Cottbus, Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus
Brandenburg
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Angebote für Kinder + Jugendliche

Eintrag:

29.08.2018

Absender:

Ralf-Peter Witzmann

Abteilung:

Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61382


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay