idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.09.2018 - 21.09.2018 | Leipzig

Internationalization of Colonial Knowledge Production

Authors Workshop

The workshop aims at bringing together current trends in historiography, addressing the transnational workings of knowledge production, with a focus on the production of colonial knowledge / the colonial production of knowledge. In our understanding, this nexus of (trans)national, (trans)imperial and colonial dynamics in the production of knowledge is a vital crux of global history as it underpins nineteenth- and twentieth-century academia as much as it facilitated and drew upon colonization in Africa and Asia. We particularly want to emphasize the institutionalization of transnational and transimperial ‘colonial sciences’; its contribution to the establishment of academic disciplines, with all its Eurocentric, universalistic and imperialist underpinnings; and the enmeshment with colonial policy - making and lived realities in African and Asian colonies under control - or out of control. In terms of the format, we envisage an intensive discussion of precirculated papers, which will be critically discussed in preparation of a joint publication.

The workshop is organized by Geert Castryck (Collaborative Research Centre ‘Processes of Spatialization under the Global Condition’ (SFB 1199) at Leipzig University) and Katja Naumann (Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe (GWZO), Leipzig) in cooperation with the Network on Transimperial Cooperation at the University of Erfurt and with the support of the Forum for the Study of the Global Condition and the CRC ‘Processes of Spatialization under the Global Condition’ at Leipzig University.

Hinweise zur Teilnahme:
The workshop is open to everybody interested but we ask for pre-registration by e-mail. For registration and programme information please contact the organisers (geert.castryck@uni-leipzig.de and katja.naumann@leibniz-gwzo.de); for administrative matters, please contact Antje Zettler (zettler@uni-leipzig.de).

Termin:

20.09.2018 ab 13:00 - 21.09.2018 13:00

Veranstaltungsort:

Seminar Room
Collaborative Research Centre ‘Processes of Spatialization under the Global Condition’ (SFB 1199)
Leipzig University
Strohsackpassage
Nikolaistraße 6 -10, 5th Floor
04109 Leipzig
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

30.08.2018

Absender:

Virginie Michaels

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61387

Anhang
attachment icon Flyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay