idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
27.09.2018 - 27.09.2018 | Augsburg

14. Augsburger Forum Medizinprodukterecht

Verbraucher sollen sich mit der neuen Musterfeststellungsklage ab November einfacher zusammenschließen können, um Ansprüche gegen Produkthersteller geltend zu machen. Mit den Auswirkungen der bevorstehenden Neuerung auf die Medizintechnikindustrie und anderen aktuellen Fragen befasst sich das diesjährige Augsburger Forum für Medizinprodukterecht.

„Auch in diesem Jahr bietet das Vortragsprogramm wieder einen Querschnitt des aktuellen Medizinprodukterechts“, erläutert Professor Dr. Ulrich M. Gassner, der Direktor der FMPR. In einem umfangreichen Vortragsprogramm beleuchten zehn Referentinnen und Referenten verschiedene Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Einen Schwerpunkt bildet dabei die bevorstehende neue europäische Medizinprodukteverordnung (MPVO). Auch das Thema Software als Medizinprodukt steht erneut auf der Agenda. „Hier besteht viel Zukunftspotenzial“, weiß Gassner, der zugleich Direktor der 2015 neu gegründeten Forschungsstelle für E-Health-Recht ist. „Unsere Fachtagung will daher eine Plattform für den interdisziplinären Diskurs zwischen Herstellern, Betreibern und Experten bieten“, so der Organisator.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung via http://anmeldung.fmpr.de

Termin:

27.09.2018 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Universität Augsburg
Juristische Fakultät
Gebäude H
Universitätstraße 24
86159 Augsburg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Recht, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

14.09.2018

Absender:

Klaus P. Prem

Abteilung:

Presse - Öffentlichkeitsarbeit - Information

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61553

Anhang
attachment icon Tagungsprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay