idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.03.2019 - 15.03.2019 | Bamberg

Mechanische Flüssigkeitsabtrennung und Gasreinigung

Bei diesem gemeinsamen Treffen der ProcessNet-Fachgruppen werden von experimentellen Ergebnissen über theoretische Ansätze und numerische Methoden bis hin zur apparativen Umsetzung und zur Entwicklung neuer Gesamtprozesse alle Bereiche abgedeckt, die für die Fachgebiete von Interesse sind.

Für die gemeinsame Plenarsitzung sind insbesondere Beiträge zu methodisch übergreifenden und verbindenden Themen erwünscht, bspw. zu:

- Analysen zur geometrischen Struktur von abgeschiedenen Partikelsystemen.

- Experimentelle und numerische Arbeiten zur Haftung und Wechselwirkung zwischen Filtermedien und Partikelsystemen
- Numerische Methoden zur Kopplung von Partikel- und Fluidbewegung im Trennprozess.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.03.2019 - 15.03.2019

Veranstaltungsort:

Welcome Kongresshotel Bamberg
Mußstraße 7
96047 Bamberg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

17.09.2018

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61558


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).