idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.03.2019 - 29.03.2019 | Berlin

4. interdisziplinärer Kongress Quality of Cancer Care

Der interdisziplinäre Kongress Quality of Cancer Care (QoCC) ist eine Plattform für Experten und Expertise rund um die systematische Qualitätsentwicklung in der Onkologie. Der Kongress wird alle zwei Jahren von der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (DKG) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren e. V. (ADT) in Berlin ausgerichtet.

Im Fokus stehen Schnittstellen und Übergänge zwischen den fünf Bereichen Leitlinien, Zertifizierung, klinischen Studien, Dokumentation und Versorgungsforschung in der Onkologie. Das Kongressformat – eine Kombination aus Tutorials, einer Vortrags- bzw. Diskussionsserie zum aktuellen Stand in der onkologischen Versorgung sowie Posterpräsentationen – bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch. 2019 findet der QoCC zum vierten Mal statt. Neben den Tutorials zu Zertifizierung/Dokumentation und Leitlinien werden erstmals Tutorials zu Methoden der Versorgungsforschung angeboten. www.qocc.de

wichtige Termine:
Abstracteinreichung: bis 15.11.2018 www.qocc.de/abstracts.html
Start Teilnehmerregistrierung: 01.11.2018 www.qocc.de/teilnahme.html
Ende Frühbucher: 31.01.2019

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühren: www.qocc.de/teilnahme.html

Termin:

28.03.2019 ab 09:00 - 29.03.2019 14:30

Veranstaltungsort:

Kalkscheune
Johannisstraße 2
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

17.09.2018

Absender:

Renate Babnik

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61565


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).