idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
09.10.2018 - 09.10.2018 | Erfurt

Akustische Verfahren zur Qualitätsprüfung – Berührungslos, zerstörungsfrei & sicher integriert

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT lädt zum Technologiedialog mit Sensor- und Messtechnikunternehmen sowie Maschinen- und Anlagenbauern in das comcenter Brühl in Erfurt ein.

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT arbeitet an neuen akustischen Prüfverfahren zur zuverlässigen Prozessüberwachung und Qualitätskontrolle.

In verschiedenen Vorträgen wird das Fraunhofer-Verfahren zur akustischen Signalverarbeitung und zum Machine Learning anhand erster Beispiele aus der unternehmerischen Praxis vorgestellt.

Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden außerdem Einsatzmöglichkeiten der neuen Systemlösung zur Luftschallanalyse diskutiert und Kundenanforderungen evaluiert.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmebedingungen auf der Webseite unter https://www.idmt.fraunhofer.de/content/dam/idmt/documents/IL/IMA/Teilnahmebeding...

Datenschutzerklärung auf der Webseite unter
https://www.idmt.fraunhofer.de/content/dam/idmt/documents/IL/IMA/Datenschutzerkl...

Anmeldung über die Webseite unter
https://www.idmt.fraunhofer.de/de/events_and_exhibitions/technologietag2018/tech...

Termin:

09.10.2018 10:00 - 16:00

Anmeldeschluss:

28.09.2018

Veranstaltungsort:

comcenter Brühl
Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt
Thüringen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

17.09.2018

Absender:

Julia Hallebach

Abteilung:

Press & Public Relations

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61567

Anhang
attachment icon Einladung zum Technologietag

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).