idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.10.2018 - 17.10.2018 | Brandenburg an der Havel

Europa – aus der Traum? Welches Europa soll es sein?

Die Europäische Union steht im Mittelpunkt der nächsten Abendvorlesung an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB). „Europa – aus der Traum? Welches Europa soll es sein?“ lautet der Titel des Vortrags, den Prof. Dr. Ulrich Brasche aus dem Fachbereich Wirtschaft am Mittwoch, 17. Oktober 2018, von 18:00 bis 20:00 Uhr im Audimax der Hochschule halten wird.

Lange war eine „immer engere Union“ der Traum der „guten Europäer“. Jetzt muss, betont Prof. Brasche, ein realistisches Ziel und eine machbare Form der Zusammenarbeit gefunden und vereinbart werden. Sollte dies nicht gelingen, drohe den Staaten der EU die wirtschaftliche und politische Bedeutungslosigkeit. Prof. Brasche lehrt an der THB Volkswirtschaftslehre, insbesondere europäische Integration. Er ist Autor des Buches „Europäische Integration“, das bereits in der vierten Auflage erschienen ist. Mehr Informationen über den Vortragenden sind unter https://bit.ly/2xZ6cAd zu finden.

Die Reihe der Abendvorlesungen richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit, an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende, Schülerinnen und Schüler. In diesem Rahmen werden aktuelle Themen allgemeinverständlich und wissenschaftlich fundiert vorgestellt.

Technische Hochschule Brandenburg
Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.600 Studierenden werden derzeit von 66 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge werden mit den internationalen Abschlüssen Bachelor oder Master angeboten. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Termin:

17.10.2018 18:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

Magdeburger Straße 50, Audimax
14770 Brandenburg an der Havel
Brandenburg
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Wirtschaft

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

04.10.2018

Absender:

Stefan Parsch

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61724

Anhang
attachment icon Bildmotiv zur Abendvorlesung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).