idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.10.2018 - 27.10.2018 | Cracow

History as an Instrument in Contemporary International Conflicts

International Conference

Events from the past, most often related to wars, violence and violation of rights of some social groups by others, are sometimes used in present times as an instrument of international conflicts. By looking at contemporary international relations one may get the impression that the number of conflicts in which a specific historical narrative is employed has been increasing. Accordingly, the convenors of this conference are convinced that by raising this subject-matter one has to resort to methods and acquis of a number of disciplines like political sciences, history, international relations, sociology, social anthropology, social psychology etc.

Supporting Institutions: Pedagogical University of Cracow; Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe (GWZO), Leipzig; European Network Remembrance and Solidarity; Paweł Włodkowic Institute, Wrocław; German-Polish Science Foundation, Frankfurt/Oder

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

25.10.2018 ab 10:00 - 27.10.2018 19:00

Veranstaltungsort:

Pedagogical University of Cracow
ul. Podchorążych 2
30-084 Cracow
Polen

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Gesellschaft, Politik, Recht

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

04.10.2018

Absender:

Virginie Michaels

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61730

Anhang
attachment icon Plakat

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay