Learning Analytics – Funktionen, Entwicklungsstand und Perspektiven

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.11.2018 - 14.11.2018 | Mannheim

Learning Analytics – Funktionen, Entwicklungsstand und Perspektiven

Learning Analytics – was verbirgt sich dahinter? Brauchen deutsche Hochschulen so etwas? Welches sind die Methoden, der Nutzen und die Herausforderungen von Learning Analytics im Hochschulbereich?

Learning Analytics, die (automatisierte) Analyse von „Lernprozessdaten“, soll zur Verbesserung von Lehre und Lernerfahrung beitragen.

Weltweit sind die USA und Australien „Vorreiter“ bei der Entwicklung von Learning Analytics, der digitalisierten Sammlung und Analyse von „Lern- und Lehrprozessdaten“, während in anderen Regionen der Welt eher abgewartet oder zur aufholenden Entwicklung oder sogar zur Übernahme der Vorreiterrolle aufgerufen wird.
Ein Problem besteht darin, dass bei einer raschen Adaption von Learning Analytics eine klare Identifizierung von Anforderungen und Implikationen des Einsatzes von Learning Analytics in der Hochschulbildung unterbleibt. Es besteht deshalb ein Bedarf an Information für die Hochschul-Stakeholder in Bezug auf die Methoden, den Nutzen und die Herausforderungen von Learning Analytics.

Ein evalag-Weiterbildungsworkshop befasst sich am 14. November 2018 mit ausgewählten Aspekten zu diesen drei Themenschwerpunkten.

Der Workshop richtet sich vorrangig an Hochschulmitglieder, die mit der Erhebung, Verarbeitung, Analyse oder Nutzung von Daten mit dem Ziel der (Qualitäts-)Entwicklung und Qualitätssicherung im Bereich von Studium und Lehre befasst sind.

Referent: Prof. Dr. Dr. Theodor Leiber, evalag

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr: 250 € bzw. 190 € (Ermäßigter Preis für baden-württembergische Hochschulangehörige)

Termin:

14.11.2018 10:45 - 17:00

Veranstaltungsort:

evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg)
Geschäftsstelle
M7, 9a-10
68161 Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

10.10.2018

Absender:

Georg Seppmann

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61756


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay