idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
09.11.2018 - 09.11.2018 | Berlin

Vorlesung | Kosmopolitische Herausforderung und demokratische Souveränität | 09.11.2018, 18:00 Uhr

Das Thema internationale Gerechtigkeit rückt im Zuge der Globalisierung immer stärker in den Fokus. Um globale Handlungsverantwortung zu lenken und ökonomisch, politisch und sozial verankern zu können, müssen jedoch zunächst die institutionellen Voraussetzungen hierfür geschaffen werden – ein derzeit ungelöstes Problem. In der Akademievorlesung werden Antworten auf diese Herausforderung diskutiert.

Zwischen der kosmopolitischen Herausforderung, die sich angesichts der aktuellen Weltprobleme deutlich stellt und der Idee demokratischer Souveränität besteht ein Spannungsverhältnis, das nicht leicht aufzulösen ist und das gegenwärtig zur Schwächung der demokratischen Ordnung in den westlichen Staaten führt. Der Referent wird ausführen, was die kosmopolitische Herausforderung der Gegenwart eigentlich ausmacht, welche Rolle dabei die Krise der sogenannten liberalen Weltordnung spielt und wie diese kosmopolitische Herausforderung mit demokratischer Souveränität in Einklang zu bringen ist.


Grußwort
Martin Grötschel - Akademiepräsident

Kosmopolitische Herausforderung und demokratische Souvernität
Julian Nida-Rümelin - Sprecher der IAG "Internationale Gerechtigkeit und institutionelle Verantwortung", Akademiemitglied, Ludwig-Maximilians-Universität München

Hinweise zur Teilnahme:
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung bis zum 5.11. wird erbeten unter :

http://www.bbaw.de/anmeldung-avl1

Termin:

09.11.2018 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal,
Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Politik

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

16.10.2018

Absender:

Kirsten Schröder

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61834

Anhang
attachment icon Veranstaltungsflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay