Competing Connectivity Strategies: Infrastructure Politics in Asia and Beyond

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.11.2018 - 08.11.2018 | Berlin

Competing Connectivity Strategies: Infrastructure Politics in Asia and Beyond

GIGA Talk Berlin: Lectures and Discussion

The global economic centre of gravity is shifting towards Asia. China, India, and Japan are all competing for influence. They follow different strategies to closer interconnect Asian countries as well as the region as a whole with the world at large via networks of transportation and through energy projects. China’s “Belt and Road Initiative” has captured the headlines as the most comprehensive and ambitious plan linking Asia and Europe. Japan’s “Free and Open Indo-Pacific Strategy” foresees infrastructure investments from South-East Asia to East Africa. India’s “Act East” policy seeks closer relations with South-East Asia via infrastructure investments.

Where do these different connectivity strategies converge? Where will they result in conflicts, where in cooperation? How will these projects be financed? Against the background of prevailing geopolitical tensions, the GIGA Talk will discuss Chinese, Indian, and Japanese motivations and major projects within Asia and beyond and investigate the implications of them for Europe and for Germany itself.

Speakers:
Dr. Sreeradha Datta, Senior Fellow, Vivekananda International Foundation in New Delhi
Dr. Margot Schüller, Associate at the GIGA Institute of Asian Studies
Dr. Christian Wirth, Research Fellow at the GIGA Institute of Asian Studies

Commentary:
Friedolin Strack, Managing Director and Coordinator Germany, Asia-Pacific Committee of German Business
Alexander Schönfelder, Director for Technology Policy, Trade-, Finance- and Sanctions Policy and Investment Promotion at the German Federal Foreign Office

Moderation:
Dr. Johannes Plagemann, Research Fellow at the GIGA Institute of Asian Studies and Speaker of the Research Team “Ideas and Agency”

Hinweise zur Teilnahme:
Please confirm your attendance by 1 November 2018 by sending an e-mail to berlin-registration@giga-hamburg.de.

The Chatham House Rule applies to this event. Unfortunately, the venue is not wheelchair accessible.

Termin:

08.11.2018 18:00 - 19:30

Anmeldeschluss:

01.11.2018

Veranstaltungsort:

GIGA Berlin Office
Friedrichstraße 206
- Entrance Zimmerstraße -
10969 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Politik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

24.10.2018

Absender:

Verena Schweiger

Abteilung:

Fachabteilung Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61927


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay