idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
21.11.2018 - 21.11.2018 | Stuttgart

Studieninformationstag

Ein buntes Programm zum Reinschnuppern und Kennenlernen erwartet alle Interessierten beim landesweiten Studieninformationstag, zu dem auch die Freie Hochschule Stuttgart – Seminar für Waldorfpädagogik am Mittwoch, 21.11.2018 in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr ihre Türen weit öffnet.

Die Freie Hochschule Stuttgart auf der Uhlandshöhe in der Haußmannstraße bietet Studiengänge, Aus- und Weiterbildungen für die unterschiedlichen pädagogischen Berufsfelder der Waldorfschulen an. Angesprochen sind nicht nur Abiturienten, sondern auch Menschen, die sich mit einem Quereinstieg den Weg zum Traumberuf ermöglichen möchten.
Das ganze Programm gibt es unter www.freie-hochschule-stuttgart.de
Neben ausführlichen Informationen zu allen Studien- und Ausbildungsgängen können die verschiedenen Fachbereiche besucht werden sowie eine Lehrveranstaltung. Auch Studierende stehen für Gespräche bereit. Individuelle Beratungsgespräche können telefonisch vorab vereinbart werden unter 0711 21094-0

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

21.11.2018 09:00 - 13:00

Veranstaltungsort:

Haußmannstraße 44a
70188 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, Studierende

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

12.11.2018

Absender:

Petra Plützer

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62106


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).