idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.11.2018 - 01.12.2018 | Mannheim

HipHop Symposium Mannheim

Im Rahmen von Zukunft Pop veranstaltet die Popakademie Baden-Württemberg das erste deutsche HipHop Symposium kuratiert von Frederik "Torch" Hahn. Kooperationspartner sind die Bundeszentrale für politische Bildung, die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und das Institut für Deutsche Sprache.

Im Rahmen von Zukunft Pop veranstaltet die Popakademie Baden-Württemberg das erste deutsche HipHop Symposium kuratiert von Frederik "Torch" Hahn.

Kooperationspartner sind die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und das Institut für Deutsche Sprache.

Das öffentliche Symposium vereint Akteure der Szene mit Wissenschaftlern in Diskussionen, Vorträgen, Workshops und Interviews, um die Entwicklung von HipHop in Deutschland mit einem Schwerpunkt auf die Region Rhein-Neckar zu analysieren.

Speaker:
Frederik "Torch" Hahn | Jan Delay | Eva Ries (Managing director RZA Productions Europe) | MEGALOH | Dr. Marc Dietrich | Samy Deluxe | Rick Riojas | Miriam Davoudvandi | Felix Felixine | Prof. Dr. Jannis Androutsopoulos | Lena Grehl | Rolf Stahlhofen | Dr. Christoph Mager | Falk-Schacht | Murat Güngör & Hannes Loh | Ghanaian Stallion | Dr. Danyal Bayaz MdB

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Registrierung jedoch erforderlich: bit.ly/2OxzNXT

Termin:

30.11.2018 ab 18:00 - 01.12.2018 19:00

Anmeldeschluss:

28.11.2018

Veranstaltungsort:

Popakademie Baden-Württemberg
68159 Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften, Musik / Theater, Politik

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

20.11.2018

Absender:

Andreas Margara

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62215

Anhang
attachment icon HipHop Symposium

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).