idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.12.2018 - 01.12.2018 | Koblenz

Fernstudium Human Resource Management (M.A.)

Weiterqualifizierung in Personalmanagement – jetzt an der Hochschule Koblenz informieren

Koblenz. Am Samstag, den 01. Dezember lädt die Hochschule Koblenz zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Fernstudiengang Human Resource Management (M.A.) ein. Studieninteressierte erfahren alles über die Studieninhalte, den Ablauf und die Organisation des Fernstudiums und können individuelle Fragen stellen. Alle Interessierten sind um 10:00 Uhr an der Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz, Raum J022 herzlich willkommen – sie werden gebeten sich formlos per Mail bei Studiengangskoordinatorin Caroline Pfeifer unter pfeifer@hs-koblenz.de oder telefonisch unter (0261) 9528 -193 anzumelden.

Personaler: Menschen motivieren, ausbilden, weiterbilden
Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter/innen sind zu einem großen Teil für den Erfolg eines Unternehmens mitverantwortlich. Personaler haben vielfältige Aufgabenbereiche, sei es im Personalmarketing und Rekrutierung, der Personalentwicklung und Talentförderung bis hin zur Personalorganisation und Controlling. Dabei gilt es etwa die fortschreitende Digitalisierung, den Fachkräftemangel, die Notwendigkeit zur Flexibilisierung von Arbeit zu berücksichtigen. Ein breites Aufgabenspektrum, auf das das Fernstudium Human Resource Management vorbereitet. „Der Masterstudiengang ist ein praxisorientierter Studiengang, der auch der heutigen Wirtschaftslage entspricht“, so Suzana Jasarevic, die das Masterfernstudium an der Hochschule Koblenz absolviert. Die Studierenden erwerben die erforderlichen wissenschaftlichen, fachlichen, methodischen und sozialen Kenntnisse und Kompetenzen, um den gefragten Anforderungen gerecht zu werden.

Zum Masterabschluss mit und ohne Erststudium
Angesprochen sind sowohl Young Professionals, die sich für den HR-Bereich qualifizieren möchten, als auch Personalverantwortliche, die bisher in einer Spezialistenfunktion – im Mittelstand oder im Großkonzern – eingesetzt sind und ihre Fähigkeiten weiter ausbauen möchten. Auch Mitarbeiter/innen in Personalabteilungen mit einer kaufmännischen Ausbildung können nach entsprechender Berufserfahrung über eine Eignungsprüfung das Studium aufnehmen.

Der Fernstudiengang Human Resource Management, den die Hochschule Koblenz in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund anbietet, wurde im letzten Jahr erfolgreich akkreditiert. Der Studienabschluss ist international anerkannt und ermöglicht den Zugang zum höheren Dienst. Darüber hinaus beinhaltet der Masterabschluss das Recht zur Promotion, entsprechend der Promotionsordnung der Universität.
Fernstudieninteressierte können sich bis zum 15. Januar online beim zfh unter: http://www.zfh.de/anmeldung/ bewerben. Für Bewerber/innen ohne Erststudium endet die
Frist am 15. Dezember 2018.

Weitere Informationen: http://www.zfh.de/master/hrm/

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

01.12.2018 ab 10:00

Veranstaltungsort:

Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Straße 1
Raum J022
56075 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung, Recht, Wirtschaft

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

20.11.2018

Absender:

Ulrike Cron

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62216


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).