idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
04.12.2018 - 04.12.2018 | Trier

Kabelkonferenz 2018

„Neue Lösungen für die Dimensionierung und die in-situ Lebensdauerbestimmung von Kabel und Leitungen; Normen und Patente in der Kabeltechnik"

Bereits zum siebten Mal ermöglicht das Labor für Angewandte Produktionstechnik (LAP) an der HS Trier unter der Leitung von Herr Prof. Dr. Armin Wittmann den Wissensaustausch zwischen Hochschule, Vertretern aus der Industrie und Experten auf dem Fachgebiet der Kabelprüfung und Herstellung.

In Vorträgen und Diskussionsrunden wird sowohl über die Entwicklung am Kabelmarkt, als auch über aktuelle Themen in Normen und Patenten gesprochen.
Hierzu sind alle interessierten Personen, Experten und Industriepartner herzlich eingeladen.
Das Motto der diesjährigen Konferenz ist:

„Neue Lösungen für die Dimensionierung und die in-situ Lebensdauerbestimmung von Kabel und Leitungen; Normen und Patente in der Kabeltechnik"

Die Veranstaltung findet am 04. Dezember 2018 an der Hochschule Trier (Hauptcampus Schneidershof), Beginn 10:00 Uhr statt. Anmeldung erbeten bei A.Wittmann@hochschule-trier.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

04.12.2018 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Hauptcampus Schneidershof
A Gebäude
54293 Trier
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Maschinenbau

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

27.11.2018

Absender:

Jutta Straubinger

Abteilung:

Referat für Öffentlichkeitsarbeit Hauptcampus

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62265


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).